Frage von BlondFluffy, 64

Sind meine Kontaktlinsen schuld an geschwollenen Lidern und "geplatzten" Äderchen?

Ich trage seit Ende Oktober (2015) Kontaktlinsen, harte Kontaktlinsen. Seitdem habe ich leicht geschwollene Lider und die Äderchen in meinem Auge, rund um die Iris, platzen teilweise. Liegt das an den Kontaktlinsen, oder daran, dass ich auf die Lösung allergisch bin und mir die Linsen zu ungründlich vor dem einsetzten abspüle, oder ist das üblich bei "Anfängern"?

Und am Abend, nachdem ich die Linsen rausgegeben habe, müssen meine Augen ganz fürchterlich tränen, ich weiß aber nicht warum...

Antwort
von Jesse92, 56

Du solltest auf jeden Fall bei einem Optiker oder einem Augenarzt vorbeischauen, der kann dir sagen, welche Kontaktlinsen und welche Pflegemittel für dich gut geeignet sind.

Kommentar von BlondFluffy ,

Hab ich schon alles hinter mir, und meine Augenärzte sagen, dass die harten perfekt sind (weiche kann ich überhaupt nicht träge, da ich astikmatisum, Hornhautverkrümmung, habe) und ich meine Linsen einfach mit Kochsalzlösung abspülen soll. Mehr haben sie leider nicht gesagt.... Aber trotzdem danke für den Tipp :)

Kommentar von Jesse92 ,

Mit harten Kontaktlinsen habe ich leider gar keine Erfahrung. Warst du auch schon bei einem alternativen Augenarzt?

Kommentar von BlondFluffy ,

Nein, könnte aber mal zu einem anderen, danke ^^

Darauf bin ich noch gar nicht gekommen xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten