Frage von Kenna13, 41

Sind meine Haare vor dem Glätten noch feucht?

Hey, also man soll seine Haare vor dem Glätten naja immer komplett trocknen, aber ich habe morgens nicht so viel Zeit, meine Haare zu waschen, danach den Hitzeschutz in das noch feuchte Haar einzusprühen und dann zu föhnen. Kann ich dann einfach so um 6Uhr morgens den Hitzeschutz in mein trockenes, aber sauberes Haar einsprühen und dann nach ner halben Stunde glätten. Oder ist das Haar dann noch zu feucht? Danke

Antwort
von sweetgirl1997, 23

So weit ich das verstanden habe, willst du morgens nach dem Aufstehen direkt dein Hitzeschutz in deine Haare sprühen, ohne sie vorher zu Waschen, dass heißt deine Haare sind komplett trocken. Wieso sollten sie dann zu feucht sein?  Oder machst du da so viel von dem Spray rein das deine Haare davon feucht werden? Wenn du deine Haare gut durch kämmst während du das Spray rein machst kannst du deine Haare auch direkt danach schon glätten und brauchst auch nicht so viel von dem Hitzeschutz. Außerdem Würde ich an deiner Stelle nicht jeden Tag deine Haare glätten weil das auch trotz des Hitzeschutz auf dauer schädlich für deine Haare sein kann. 

Antwort
von mamutzelchen, 18

Kommt auf deine Haare drauf an.. wir können ja nicht wissen wie schnell deine Haare trocknen. Also hilft nur ausprobieren ;) Föhn deine Haare doch einfach nochmal wenn sie dann immer noch feucht sind ;)

Antwort
von eyrehead2016, 8

Hitzeschutz verklebt in trockenen Haaren. Wasche Abend deine Haare.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community