Sind meine Eltern unterhaltspflichtig wenn ich einer Ausbildung abgeschlossen habe und falls ja, wie lange?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sie müssen wenn sie es nicht verweigern. Sollten deine Eltern schon eine abgeschlossene Ausbildung von dir finanziert haben können Sie sich weigern bekommen dann aber ein paar böse Briefe vom Bafög amt. Da du aber eh min. Die Hälfte vom Bafög zurückzahlen musst ist es den Aufwand nicht wirklich wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bafög ist nur insoweit beim Unterhalt relevant, als das es obligatorisches Einkommen des Bafög Empfängers ist. Sofern sie von den Eltern keinen Unterhalt erhalten, können sie antrag auf Vorausleistung stellen. Dabei geht ein etwaiger Unterhaltsanspruch bis zur Höhe der Vorausleistung auf das Amt über.

Ob eine grundsätzliche Unterhaltspflicht für ein Studium nach einer Ausbildung besteht hängt davon ab, ob die Ausbildiung im fachlichen und zeitlichen Zusammenhang mit den Studium steht, das Studium also die Fortführung der Ausbildung ist.

Bei Mechantroniker - Wirtschaftsingenierwesen würde ich persönlich auch wegen des Alters zu einer Unterhaltspflicht tendieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?