Frage von xJustiFice, 85

Sind meine CPU Temperaturen ok?

So, zweite Frage heute. :D

Habe eben mit dem Übertakten meines Prozessors angefangen.

CPU: AMD FX6350, auf dem ASUS M5A97 R2.0 Board.

Weiter als 4.4GHz komme ich Momentan nicht, da ich dazu die Spannung auf MEHR als 1.3875V heben müsste. Alles darunter (inkl. 1.3875v) bringt einzelne Kerne zum Absturz, so jedenfalls laut Prime95.

Bei 4.4GHz @1.3875v erreiche ich aber nach 10min Vollast schon 67°C

Wäre dann jetzt der richtige Zeitpunkt zum aufhören? Laut internetz soll ja 62° die max. sichere Temp im Dauerbetrieb sein.

Übertakte übrigens lediglich per Multiplikator und CPU-VID

Also. Noch irgendwelche Tipps, die ich übersehe, oder bei 4.3GHz schluss machen?

Antwort
von GelbeForelle, 61

PC position? Aber eigentlich solltest du ja wisen, gut belûftete Position, weg von der heizung, etc... Stell ihn mal raus, da wird er schön kalt :P oder Versuch am airflow bisschen zu feilen, weiß jetzt nicht, welches case du nimmst und wie es steht...

Kommentar von xJustiFice ,

Kabel sind gemanaged, im PC alles sauber, hat zu jeder Wand/Tisch mind. 30cm Platz.
Case: Coolermaster N400 mit 2 Gehäuselüftern.
Nicht böse gemeint, aber war jetzt eigentlich nicht so die Frage wie und ob ich den Kühle, sondern eher bis wv Grad bei AMD Fx Modellen Ok ist, und ob noch jmd Tipps fürs übertakten hat :P 

Kommentar von GelbeForelle ,

naja, aber kühlen verringert ja logisch die Temperatur ... du meinst jetzt, wie man die Wärme verringert oder?

Kommentar von xJustiFice ,

neeeeein, einfach nur wieviel die maximale "sichere" Temperatur bei AMD FX Modellen ist, ist aber schon gelöst, sie liegt bei rund 62°.

Kommentar von GelbeForelle ,

na aber wenns bei AMD steht is das doch logisch

Antwort
von nutela59, 37

Kannst ja stärkeren lüfter kaufen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community