Sind meine Brüste zu groß und was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Deine Brüste operativ zu verkleinern ist vor allem in deinem Alter blödsinnig.

Du must lernen dich selbst weniger zu kritisieren. Wahrscheinlich sind deine Brüste gar nicht so viel zu groß, sondern es kommt dir nur so vor weil man in der Pubertät eh alles an seinem Körper kritisiert. Aber damit solltest du abschließen und dich selbst akzeptieren.

Von älteren Männer angemacht zu werden ist natürlich sche!ße, aber ich denke Erfahrungen mit cat calling wird jedes Mädchen früher oder später mal machen, auch da solltest du einfach drüber stehen. Seh' es einfach positive, die Männer auf die du stehst, die werden deine Brüste wahrschinlich nicht schlecht finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Machen kannst du da gar nichts außer dass du dich selbst so akzeptierst und üben allen anderen stehst.
Ich weiß das ist schwer aber immer wenn du auf die Straße gehst und denkst deine Brüste seien einfach viel zu groß, usw. Bringt dich auch nicht weiter.
Später, heißt wenn du 18 bist, könntest du sie operativ verkleinern lassen.
Doch bist dahin ist noch Zeit und dein Körper wird sich bestimmt noch verändern. Vielleicht wächst du noch .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :)

Ich kann mir gut vorstellen, dass du dich nicht ganz so wohl fühlst mit dieser Größe, vor allem in deinem Alter, aber gerade weil du noch so jung bist, solltest du meiner Meinung nach noch ein paar Jahre warten, bis du entscheidest, ob du etwas verändern möchtest oder nicht.

Es stimmt, dass du für dein Alter recht weit entwickelt bist, allerdings wirst du wahrscheinlich noch ein paar Zentimeter wachsen, was das Ganze wieder ausgleichen könnte.

Ich hatte mit 14 Größe 70C, was mir damals ebenfalls zu groß war, womit ich heute(18) aber gut leben kann. Eine operative Verkleinerung ist ein großer Schritt, aber solltest du dich in ein paar Jahren immer noch unwohl fühlen, dann spricht natürlich nichts dagegen, das machen zu lassen.

Ob die Krankenkasse die Kosten übernimmt, ist allerdings fraglich - das kann sein, jedoch machen sie das meines Wissens nach nur, wenn durch die Brustgröße gesundheitliche Probleme auftreten können.

Trägst du beim Sport denn einen passenden Sport-BH? Es dauert eine Zeit lang, bis man den richtigen gefunden hat, aber daurch wird es gleich viel besser.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist noch jung, die verändern sich auf jeden Fall noch ein wenig 🙈

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell bitte kein Foto hier rein, hier sind zu viele, die nur auf das eine aus sind...

Nun, wenn du unzufrieden bist, mit der Größe, dann sind sie für dich zu groß.

Man kann sie operativ verkleinern lassen, was anderes fällt mir nicht ein, oder du lebst damit. 

Klar, sind Kommentare von älteren Männern blöd, aber wenn du später mal einen Freund hast, der auch noch gut gebaut ist, wird das keiner mehr so schnell machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung ob die zu Groß sind, geh zum Arzt wenn du meinst das sies sind der kann sie dir kleiner machen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Akzeptier Dich so wie Du bist. In den letzten 15 Jahren hat sich sowieso etwas verändert, sodaß heutzutage viele junge Mädchen schon einen größeren Busen haben. Da haben schon 12-jährige 75 B und jedes Jahr kommt eine Größe dazu. Du bist also mit 75C-Brustvolumen echt normal mit 15. Da Du so viel Sport machst und vielleicht auch so zierlich und sehr schlank veranlagt bist, ist es bei Dir halt 65 E, was eine tolle Figur ist. Sei froh drum, später wirst Du von alleine dicker und hast dann tatsächlich 75 C, was auch nomal ist. Wenn Du mal bei 85 J oder K landest, kannst Du Dir Sorgen machen. Und die Kommentare von den älteren Männern - die ärgern sich nur, daß es zu ihrer Zeit überwiegend nur flachbrüstige Mädels gab ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?