Sind meine Arbeitszeiten (Altenpflege) rechtens?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast Anrecht auf 6 Tage frei im Monat. Wenn es aber mal einen oder zwei Monate nicht klappt, wegen Mehrarbeit oder weil Kollegen krank sind, ist das rechtlich ok

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Griesuh
05.11.2016, 09:47

Wo nimmst du diese 6 Tage frei her?

So pauschal ist das nicht zu beantworten.

0
Kommentar von HalloRossi
05.11.2016, 11:06

Das ist das gesetzliche vorgeschriebene Minimum. Wenn der Arbeitgeber sich regelmäßig darüber hinweg setzt hat der Arbeitnehmer das Recht, sich zur Wehr zu setzen. Es besteht jedoch kein Anrecht, so wie hier beschrieben, jedes zweites Wochenende frei zu haben. Selbst wenn es so üblich ist oder womöglich sogar im Arbeitsvertrag steht, hat der Arbeitgeber immer die Möglichkeit bei Engpässen, dieses zu canceln!

0

Du als AZUBI kannst und darfst deinem Wissensstand entsprechend auch alleine eingesetzt werden, wenn im Hintergrund immer eine Exe erreichbar ist.

Im Ersten Lehrjahr solltest du jedoch Behandlungspflege nur unter Anleitung und Aufsicht einer Exe erbringen. Die Grundpflege solltest du jedoch auch schon alleine ausführen können.

Da du 19 jahre Jung bist trift für dich das Jugendarbeitsschutzgesetz nicht mehr zu.

Und Ja, du kannst sogar bis zu 12 Tage am Stück eingesetzt werden, musst dann jedoch Zeitnah einen Freizeitausgleich erhalten.

Nun kommt es noch darauf an ob in deinem Vertrag eine 5 oder 6 Tagewoche vereinbart ist.

Nach dem Arbeitsschutzgesetz stehen dir mind. 15 freie Sonntage im Jahr zu.
§ 11 Ausgleich für Sonn- und Feiertagsbeschäftigung

(1) Mindestens 15 Sonntage im Jahr müssen beschäftigungsfrei bleiben.

Hast du keine Mentorin in diesem Betrieb?

denn wer Ausbildet muss mind. einen Mentor vorhalten.

Und mit diesem solltest du einmal diese Probleme besprechen.

Einiges ist Grenzwertig, jedoch ist fast alles im grünen Berich.

Zum schluss noch: willkommen im realen Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung