Frage von JennaSeabridge, 197

Sind Metaller aggressiver als Rapper?

Umm, Ich frage nicht ob diese Klischees stimmen, sondern wer dem Klischee nach aggressiver ist. Also, wer wird als aggressiver dargestellt?

Hoffentlich verletze ich niemanden. Ich suche nur einen Kosenamen für mein zickiges Schulpferd.

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 80

Hallo :)

Ich empfinde Metaller (kenne selbst einige) als durchweg angenehm, friedlich & ausgeruht.. sind auch oft relativ empfindsame, tiefsinnige Menschen. Habe einige in meinem Freundeskreis.

Rapper kenne ich keine, daher fehlt mir da der Vergleichspunkt. Allerdings halte ich es für ein Klischee, dass Metaller generell aggressiv & gewaltbereit seien.. ich mein' es gibt sicher auch solche aber das ist nicht die Allgemeinheit.

Übrigens ---------> der mit Abstand aggressivste Mensch den ich kenne ist Volksmusikliebhaber^^

Antwort
von LeonieJyukai, 123

Bin für Rapper, aber auch nur weil ich jemanden kenne der Metal(-core) "macht" (also in einer Band und so) und die Musik auch hört und ich finde das er nach meiner Meinung nach voll nett ist :P
Ich denke aber es gibt auf beiden Seiten, irgendwie aggressive

Antwort
von Cherobia, 78

Also dargestellt werden grundsätzlich beide als aggressiv, doch grundsätzlich sind beide nicht aggressiv!

Ich selbst als metal/ Rock Hörerin muss sagen das die Musik die Aggression wegbläst, und man einfach gute Laune bekommt!
Ist auch im ganzen Freundeskreis
so.

Antwort
von EishockeyReaper, 33

Die aus meinen Bekannten Kreis, die rap hören, sind eher nicht aggressiv, aber so wie ich die kenne sind eher "wir sind die Geilsten" etc. (Das sind die, die ich kenne. Es sind natürlich nicht alle so)
Ich bin selber ein metal Hörer. Ich bin ein sehr aggressiver Menschen, aber metal hilft mir damit klar zu kommen. Ich bin allgemein etwas ruhiger geworden. Dir metal Hörer, die ich kenne, sind auch sehr nett und sogar sehr liebevoll. Es gibt natürlich auch welche, die aggressiv sind, aber ich denke das sind sehr wenige. :)

Expertenantwort
von Vando, Community-Experte für Metal, 61

Wenn du mit ,,Meatler" Metaller meinst, dann denke ich das die sich laut Klischee nicht viel nehmen. Nach Klischee sind die einen Säufer und hören Musik ohne Text und Gesang (was ich an sich ein ziemlich lustiges Klischee finde) und die anderen rappen nur über Drogen, nehmen Drogen und schlagen Frauen.

Kommentar von Vando ,

PS: Hab deine Frage mal bearbeitet. Das war wohl zu unkenntlich für einige.

Antwort
von LinaSternchen13, 90

Nein, das kann man so überhaupt nicht sagen. Ich höre auch Metal und würde jetzt nicht sagen, dass ich aggresiv bin :D
Aggresive Leute könnten auch Country oder so hören, das hat nichts mit der Genre zu tun, also nur Vorurteile ;)

Kommentar von JennaSeabridge ,

Ich... habe nur nach den Klischees und nicht nach Fakten gefragt, aber auch egal :)

Kommentar von LinaSternchen13 ,

Achso sorry, hab die Frage falsch verstanden, tut mir leid 😁

Antwort
von Harry83, 59

So und so. Ich bin selber, seit früher Kindheit Metaller. Angefangen mit Metallica über Guns N`Roses, bis zu härteren Bands. Das heißt aber nicht, dass ich automatisch aggressiv bin. Eher im Gegenteil. Ich bin eher der hilfsbereite Mensch, der immer für Andere da ist. 

Beispiel Festivals: Alle schwarz gekleidet, und sehen eher "böse" aus. Doch das ist nur die äußere Erscheinung. Kommt man mit den Leuten ins Gespräch, sind die meisten auch extrem freundlich. Natürlich gibt es Ausnahmen, was aber eher selten der Fall ist.

Man kann Menschen eben nicht aufgrund des Musikgeschmacks, beurteilen. Es gibt solche und solche. Auch wenn es auf dem ersten Blick nicht auszumachen ist. 

Kommentar von Vando ,

Es geht darum wer nach Klischee aggressiver sei, nicht darum, ob einer aggressiver ist.

Antwort
von Panazee, 110

Was sind Meatler? Fleischler? Ich schätze du meinst Leute, die Heavy Metal hören.

Kann man so nicht sagen. es gibt in beiden Gruppen Leute, deren Aggressionspotential weit über ihrem IQ liegt. Kommt wohl auf die exakte Musik an. Es gibt intelligenten Rap und intelligenten Metal. Bei beiden gibt es aber auch strunzdumme Bands/Typen mit unterirdischen Texten.

Kommentar von VulpesInculta1 ,

Interessant. Hast eine Studie griffbereit die einen Kausalzusammenhang zwischen IQ und Musikgeschmack belegt?

Kommentar von Vando ,

Kein Kausalzusammenhang und auch eine falsche Überschrift. Aber ein Hinweis auf eine Wahrscheinlichkeitshäufung: 

http://www.laut.de/News/Studie-Heavy-Metal-macht-schlau-22-03-2007-4830

Kommentar von VulpesInculta1 ,

Jaja solche Pipifax Studien kenn ich schon :D Sind praktisch 0 aussagekräftig. Und das sag ich nicht weils mir nicht ins Weltbild passen würde. Ich hör hauptsächlich slamming brutal death metal und black metal. Ich glaube heute kaum noch dass ich wirklich intelligent bin aber als Kind galt ich laut dem Psychologen als hochbegabt.

Kommentar von Panazee ,

Habe ich irgendwo einen Kausalzusammenhang zwischen IQ und Musikgeschmack hergestellt?

Ich habe geschrieben, dass es in beiden Lagern aggressive Menschen gibt und das es in beiden Lagern sowohl intelligente als auch dumme Texte gibt.

Wenn ich überhaupt einen Kausalzusammenhang hergestellt habe, dann den zwischen niedriger Intelligenz und aggressivem Verhalten, aber nicht zwischen IQ und Musikgeschmack.

Kommentar von Chris10021999 ,

es gibt in beiden Gruppen Leute, deren Aggressionspotential weit über ihrem IQ liegt.

Das ist korrekt.

Kommt wohl auf die exakte Musik an. Es gibt intelligenten Rap und
intelligenten Metal. Bei beiden gibt es aber auch strunzdumme
Bands/Typen mit unterirdischen Texten.

Naaajaaa. Es gibt schon Metal mit "Hau-Drauf"-Texten, würde aber nicht sagen, dass die aggressiv sind. Die Musik ja, aber nicht die Menschen an sich selbst.

Kommentar von korrgf ,

dann nenne mir mal 2 intelligente und 2 dumme metal bands

Kommentar von Panazee ,

Bei Metal fallen mir sofort Manowar und Cannibal Corpse ein was total unterirdische Texte angeht.

Sehr intelligente Texte findet man z.B. bei "Rise against" oder bei "Megadeath".

Eine Band die ich sehr gerne mag und die immer zwischen grobem Unfug und intelligenten Texten hin und her wechselt sind "Knorkator".

Antwort
von CatNSaege, 85

Also nur die Klischees?
Demnach sind Metaler die, die den Teufel anbeten und dabei grausame Rituale durchführen und Rapper laufen draußen mit ner Waffe rum oder begatten irgendwelche Mütter.

Antwort
von scorch, 18

Ich meine Rapper. Dem klichee nach sind Metaller langhaarige, headbangende Biertrinker wohingegen Rapper ihre Kappe falschrum tragen und in ihrer zu tief hängenden Jogginghose einen Schlagring und ein Butterfly Messer rumschleppen. Das Bild wird ja selbst in einigen Rap-Texten gezeichnet.

Antwort
von EddieWinkler, 22

Sowohl dem Klischee nach als auch in der Realität sind die Rap-Hörer die aggressiveren. Ihre Lieder hetzen und machen (wahrscheinlich auch durch die unterirdische musikalische Leistung) aggressiv.

Metal hingegen hat eher brutale Texte und entspannt die Hörer.

Antwort
von ShadyDevil, 70

*Metaler

... sind immer böse Satanisten. Ganz schlimme Leute.

Antwort
von MischiMaus01, 85

Ich würde sagen Rapper

Antwort
von MunzelM, 84

also gibt ganz aggressive rapper z.b. gzuz und lx u.s.w, echt aggressiv diese rapper. :)=

Antwort
von MrQuestionA, 92

Metal-Fans werden als aggressiver gehalten, da die Texte der Lieder meist von Hass und Wut handeln.

Kommentar von CatNSaege ,

und bei Rappern handeln sie von Schmetterlingen und dem Sinn des Lebens? xD

Kommentar von MrQuestionA ,

Nein, natürlich nicht, aber man hört den Unterschied.

Kommentar von Chris10021999 ,

Naja, bei "Ich ficke deine Mutter und bange die Schl*mpe auf'm Kutter"-Texte finde ich nicht, dass man da groß einen Unterschied hört, bzw. im Metal benutzt man keine Gossen-Sprache.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten