Sind manche Menschen von Vornherein wegen ihrer Erziehung und Vorraussetzungen von Sexualität ausgeschlossen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ne, das muss nicht sein. Das können Faktoren sein, die einen beeinflussen, aber da spiet dann noch die Sozialisation eine Rolle, also dein Umfeld, deine Freunde, Schule, Bekannten, Medien, Vorbilder etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt asexuelle Menschen, das ist aber wie alle Sexualitäten vermutlich angeboren.

Womöglich gibt es einige ganz, ganz wenige, die eine derart verkorkste Erziehung durchmachen, dass Sexualität derart schambehaftet ist, dass sie das nie ausleben wollen. Auch dauerhafte Hormonbelastungen mit der Folge von Impotenz etc. sind zumindest denkbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sollte einen Menschen denn davon abhalten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Sexualität ist ähnlich einem Trieb angeboren und kann durch Erziehung lediglich beeinflußt werden, z.B. durch Verbote. Eliminieren läßt sich Sexualität nicht, genausowenig wie beispielsweise Hunger, Durst oder Müdigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?