Frage von jason21, 40

Sind man in der Beziehung interessant , wenn man seine eigene interessien und Beschaeftigungen hat?

Antwort
von daria78, 2

Das kommt darauf an. Wenn der Partner hauptsächlich Dinge tut mit denen man selber nichts anfangen kann und sein Leben danach ausrichtet, ist es wohl eher anstrengend als "interessant". Und krampfhaft zu behaupten, man fände etwas interessant, hat noch keinem weitergeholfen. Das wirkt eher arg verzweifelt.

Antwort
von Kastille, 20

Meinst du, ob man für den Partner interessant bleibt? Mit eigenen Hobbys kann man dann zumindest dem Partner nicht auf den Sack gehen, weil jeder braucht Zeit für sich

Antwort
von jodelblumenberg, 15

Was ist mit deinem Deutsch los?

Ja, natürlich ist ein Partner interessanter, wenn er eigene Interessen und Hobbys hat, der Partner sollte ja eine Bereicherung fürs Leben sein- und kein Klotz am Bein, der kein eigenes Leben hat.

Antwort
von Lapushish, 20

Ähm... Nein. Interessant eher nicht

Kommentar von F4nti ,

Häääää !!!! 😳😳😳
Natürlich muss und soll sogar jeder seine eigenen Hobbies und Interessen haben in einer Beziehung.
Unbedingt sogar !!!!
Denn nichts ist unattraktiver wie ein Partner der wie eine Klette an einem dran hängt und keine eigenen Interessen mehr verfolgt.
Man hatte schließlich vor der Beziehung auch ein eigenes Leben !!!

Kommentar von Lapushish ,

Das habe ich auch nicht angezweifelt. Aber interessant ist das dennoch nicht, sondern völlig gewöhnlich.
Hab bisher noch nicht gedacht 'wow, mein Freund geht zum Fußball. Wie interessant.'

Kommentar von Helmialina ,

Lach mich wech. ....Der war gut.....😂😂😂würde ich auch nicht.......

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community