Sind Männer und Frauen theoretisch gleich vom Charakter?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Jeder Mensch ist anders, unabhängig vom Geschlecht; nur die toten Fische gleichen sich, weil sie mit dem Strom schwimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Mensch ist verschieden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Menschen unterscheiden sich alle vom Charakter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine (einfache) Theorie kann das nicht klären, das können nur Untersuchungen.

Und wie meist bei solchen Fragen stellt sich heraus, dass zwischen den "Gruppen" weniger Unterschiede bestehen als innerhalb.

Trotzdem bestehen Unterschiede, aber die sind nicht auf eine einfache Formel zu bringen, und sind nur Statistik.

Dass alles nur anerzogen ist, ist auch so ein einfache Formel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

menschen werden durch Hormone gesteuert. Frauen haben andere Hormone im Körper als Männer. Insoweit besteht schon ein kleiner Unterschied.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aua, was für eine Ansammlung ahnungsloser Laienvorurteile...:-)

Unter "Charakter" versteht man für gewöhnlich persönliche Eigenheiten und auffällige Verhaltensgewohnheiten.

"Charakter" ist demnach keine generalisierende, sondern eine individualisierende Begrifflichkeit!

Deine Frage ist also dem Begriff vollkommen unangemessen!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerDieDasDash
16.02.2016, 16:39

Ich weiß nicht wie ich das bezeichnen soll..

Es wird ja immer verallgemeinert, dass Frauen eben rumzicken, auf Shoppen stehen und Pferde toll finden.. Das sind nur Beispiele..

Doch das führt doch nur auf die "Erziehung" zurück, oder nicht?

Kleine Mädchen werden in pinke Sachen gesteckt, weil es eben "weiblich" ist. Es wird also gleich eingeredet wie toll pink ist.. Oder die Mutti geht mit dem Kind "shoppen".. Das wird dann zu einem Hobby des Mädchens.  Später ist es vlt. noch der Gruppenzwang.

Jungs hingegen schrauben vlt. mal mit ihrem Vater an irgendnem Auto rum oder bekommen selten sogar ein mini-Motorrad, weil´s ebend "männlich" ist. 

Wenn man jetzt aber Hänsel mit zur Mutter schickt und Gretel zum Vater, werden die doch (wenn jetzt keine Einwirkung von Freunden vorhanden wäre...) schnell als homos abgestempelt, weil sie halt andere Interessen haben..

Mädchen sind in der Hinsicht dann aber "männlich".. Und Jungs ebend "weiblich"... Wenn Du verstehst was ich meine..

0

Nein nein, beide Geschlechter ticken meist komplett anders.

Ausnahmen bestätigen die Regel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?