Frage von Kathyli88, 73

Sind männer mit der blumensprache überhaupt vertraut?

Ist männern klar, dass bestimmte farben bei blumen eine bedeutung haben? Rote rosen für liebe, gelbe rosen für freundschaft usw.. Bitte nur antworten von etwa 30-jährigen und aufwärts.

Antwort
von Peter42, 22

schulterzuck - klar, bei roten Rosen gibt es wenig Diskussionen, aber ansonsten? Dafür gibt's in den Blumenläden doch Bedienungen. Wer dort hineingeht und kundtut, für welchen Anlass der Strauß sein soll, der bekommt auch einen Vorschlag. Oder einen dezenten Hinweis, wenn hierbei "unpassende" Exemplare ausgewählt wurden.

Und bei besser bekannten ist der Anlass eher nebensächlich: die bekommen ihre Lieblingsblumen. 

Und allzu stark überbewerten sollte man (frau) die Blumenauswahl besser nicht: es kommt gar nicht mal so selten vor, dass irgendeine "Straußzutat" gerade ausverkauft ist, oder sonst irgendwie nicht den Qualitätsansprüchen genügt - dann nimmt Mann halt was anderes.

"Der Mann hat an Blümchen gedacht" - das ist das, was zählt - und nicht, ob da irgendeine spezielle Sorte in einer speziellen Farbe dabei ist.

Aber konkret zur Frage: meine Kenntnisse über die Blumensprache sind eher gering (weiss aber, dass es einen gewissen Kodex gibt), daher frage ich im Blumengeschäft und nehme gerne Beratung an. 

Antwort
von Nashota, 48

Theoretisch wissen das sicher einige Männer. Letztendlich schauen aber die Meisten eher danach, wie ein Strauß Blumen insgesamt aussieht.

Antwort
von Paguangare, 35

Die Kenntnis oder Unkenntnis der Blumensprache hat mit dem Geschlecht eines Menschen nichts zu tun.

Antwort
von Wuestenamazone, 19

Na die gängigen Blumen kennen auch Männer. Rosen auf jeden Fall

Antwort
von Ursusmaritimus, 35

In aller Regel nicht bzw. nur rudimentär und wird auch bei Vorhandensein von Grundkenntnissen nicht beachtet.

Aber welche Frau kennt eigentlich noch die Regeln der Fächersprache (wie wird mit einem Fächer ein Signal an den Mann gesendet)? ....und beachtet sie diese?

Kommentar von meinerede ,

Welche Frau wedelt heutzutage noch mit´m Fächer ´rum?

Kommentar von Ursusmaritimus ,

...und welcher Mann denkt über die Sprache der Blumen nach wenn er doch mit Worten es viel besser kann.

Kommentar von PhoenixXY ,

Ein Taschentuch fallen lassen, kommt in der "Tempo-Zeit" auch nicht gut rüber. Die Hauptsache ist doch, dass ER an Blumen denkt.

Antwort
von swissss, 44

Rote Rosen, ist allen bekannt, das andere ist nur pippap

Antwort
von TheAllisons, 24

Rote Rosen, das versteht jeder Mann. Und man kann den Männer auch zutrauen, dass sie die Sprache der Blumen verstehen, zumindest einige.

Antwort
von Flintsch, 24

Die Bedeutung der Blumenfarbe ist mir bekannt. Aber ganz offensichtlich dir nicht. Gelbe Rosen bedeuten nicht Freundschaft, sondern Neid, Eifersucht, abnehmende Liebe. Also, genau das Gegenteil. Wenn du mehr über die Blumensprache erfahren willst, dann schau mal hier rein:

http://www.farbenundleben.de/blumen/blumensprache.htm

Antwort
von grubenschmalz, 16

Wenige. 

Antwort
von meinerede, 19

Zumindest sollte die Bedeutung der roten Rose inzwischen auch bei den Dreibeinern angekommen sein, :)))

By the way:  Den Floristen gibt´s auch schon lange.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten