Frage von BlackCon, 168

Sind Männer für Frauen langweilig, wenn sie kein Alkohol trinken und nicht feiern gehen?

Nach langer Zeit war ich mal wieder mit Freunden draußen, um mit ihnen abzuhägen. Dabei sind drei junge Damen mitgekommen (ungefähr 18), die ich persönlich nicht kannte. Die waren ganz nett und haben einen freundlichen Eindruck gemacht und gut sahen sie auch aus. Irgendwann wurde ich von einem Freund gefragt, ob ich diese Woche mit feiern komme. Eigentlich kennen sie meine Einstellung, dachten aber vielleicht, dass ich mich geändert habe. Daraufhin sagte ich, dass ich es dabei bleiben lasse, dass ich nicht feiern gehe. Ich (m) als 21-jähriger rauche und trinke ich nicht. Die drei Girls erschraken und eine fragte: "Hast du etwa keine Freundin?" Und die anderen grinsten einfach nur, als würden sie von mir denken ich sei ein KeinSpaßverstehender Versager. Ich hab ihr meine Meinung mitgeteilt und sie sagte am Ende nur: "Könnte nie etwas mit so einem wie dir anfangen." Das war ein richtiger Abturn.

Ich mache das, was mir Spaß macht und nicht das was anderen gefällt. Ich bin ein aktiver Nintendo-Gamer, aber kein richtig süchtiger, der alles vernachlässigt, um meinen Erfolg in den Spielen zu pflegen. Ich bin freundlich, habe Selbstvertrauen, bin treu, vertrauenswürdig, hilfsbereit, offen, manchmal vielleicht etwas schüchtern und bin ein guter Zuhörer und laut Freunden auch lustig. Klar, bin manchmal auch etwas frech, wenn jemand angibt oder meint große Klappe zu mir zu haben, aber eher auf eine ruhige Art und Weise. Natürlich mit Worten ohne schlimme Beleidigungen. Gewalt hasse ich, deswegen gehe ich dem aus dem Weg. Wenn ich wütend bin, lasse ich es bei niemandem raus und bleibe weiterhin nett zu denen.

Ich hatte noch nie in meinem Leben eine Freundin, da ich noch nie eine vernünftige Frau getroffen hab. Oft höre ich, dass Frauen solche Typen bevorzugen, wie ich mich beschrieben hab. Und nun bin ich ein Langweiler? Bin ich so langweilig? Wird denn alles außer Acht gesetzt, nur weil ich Partys nicht mag? Ob ich gut aussehe kann ich nicht sagen. Kräftig sehe ich nicht aus bin aber schlank und über 1,72m groß. Und ich werde ganz bestimmt nicht anfangen zu trainieren, um einer Frau zu gefallen. Hätte ich diese Muskeln nicht, dann hätte ich diese Frau nicht. Ist ja so als ob sie mich verlassen würde, wenn mein kräftiger Aufbau verschwinden würde. Ich verliere langsam die Hoffnung.

Ich verstehe es einfach nicht. Ich bitte um Antworten, vor allem von Frauen. Sind NonPartyGuys so langweilig, dass man von ihnen als Frau gar nichts will?

Antwort
von Kugelflitz, 108

Das kommt doch stark auf die Frauen an. Ich finde Typen wie dich wesentlich interessanter als diese ganzen saufenden Machos, weswegen ich auch seit 10 Jahren mit genau so einem Mann eine Beziehung führe.

Nicht jede Frau ist so oberflächlich, aber in Bars und Clubs wirst du eben fast nur solche Mädels finden.

Antwort
von LetsHelpX, 78

Hey,

ich (m) trinke auch keinen Alkohol, bin Nichtraucher und auch kein Party Typ.

Ich kann mich also gut in deine Lage hineinversetzen.

Ich weiß, dass viele Menschen einen Schräg anschauen, wenn man nix trinkt.

Was das Thema Frauen angeht, sei doch ganz froh, dass sich Frauen, wie du beschrieben hast, kein Interesse haben, mit solchen würde man nicht Glücklich werden!

Ich verstehe es leider überhaupt nicht, wieso Alkohol so einen Hohen Stellenwert hat, das man wegen einem Getränk einen Menschen sogar aussortiert!
Es ist nur ein Lebensmittel!!!

Auch wenn du es bestimmt schon oft gehört hast, warte einfach ab! Irgendwann wird eine Frau in dein Leben treten, die dich so nimmt, wie du bist!

Hoffe ich konnte helfen

Kommentar von BlackCon ,

''das man wegen einem Getränk einen Menschen sogar aussortiert''

Das ist ein gutes Argument, das alles beantwortet, was Alkoholunterstützer sagen.

Mit solchen Frauen möchte ich auch nichts zu tun haben. Aber ihre Reaktion hat mich echt zum Grübeln gebracht.

Oft ist aber auch das Problem, dass ich nicht für viele Frauen Interesse habe. Andersrum ist es, dass keine Frau für mich interesse hat. Ich hab mich mal in ein Mädchen verliebt, aber sie war schon vergeben und das war das erste mal, dass ich mich verliebt hab. Es ist schon schwierig wenn man sich innerhalb von 18 Jahren nur einmal verliebt hat. Sie muss für mich schon besonders sein. Deswegen mache ich mir schon sorgen wegen Alkohol. Ich habe einen Hass auf Alkohol wenn ich ehrlich bin. Das macht mich alles so sauer.

Antwort
von peoplelife, 78

Da sind wir uns ganz ähnlich. Ich gehe fast nie feiern. Meine Freunde sind jedes zweite Wochenende Party machen. Ich vielleicht 3 mal im Jahr zu deren Geburtstagen.

Ich trinke dann auch keinen Schnaps, nur Bier. Es gibt Leute die denken das wäre kein richtiges Leben, allerdings bin ich jemand der gerne seine Ruhe hat und nicht ständig irgendwo rumsäuft. Wobei ich schon die Kretze bekomme, wenn alle immer sagen "Ich geh heute Saufen".

Also alleine bist du nicht damit. Ich werde zwar bald 18, aber ich werde diesen Geburtstag in keiner Weise feiern, was auch keiner versteht. Und das ich keine Freundin bekomme ist mir mittlerweile egal. Ich konzentriere mich jetzt auf meien Ausbildung, danach kann man weitersehen^^

Antwort
von gedanken1995, 90

Frauen die ständig in der Stadt sind wird man auch wieder in der Stadt verlieren anständige Mädchdn sind lieber Zuhause als Nachts in der Stadt zu gammeln ;)

Kommentar von BlackCon ,

Genau das sagte mir meine Mutter früher auch. ;D

Kommentar von gedanken1995 ,

ist ja auch so ich bin auch kein feier typ trotzdem hatte ich 2 tolle beziehungen bin 20

Antwort
von Getter5, 77

Die anständigen Mädchen sind meisten zuhause anstadt draußen rumzugammeln und zu Trinken

Trinke nicht wegen sowas.. Mein Freund macht das auch und er bekommt trozdem keine ab ^^


Allerdings finde ich ist man wirklich ein bischen langweilig wenn man nicht mal par Bier mit trinkt oder sonst ihrgend eine schelße macht

Kommentar von BlackCon ,

Da ist jeder eigen. ich finde Menschen auch langweilig, die das Zocken verteufeln und schlecht reden.

Was macht das denn für einen Unterschied, wenn ich z.B. Cola und nicht Bier trinke?

Kommentar von Getter5 ,

Ich finde einfach jeder muss es mal ausprobieren

Ich trinke auch nicht viel Alkohol oder Rauche nicht.. aber höre halt dann immer wieder ja Alkhol ist schelße usw. von ihrgendwelchen Leuten die es noch nie getrunken haben

Wenn du einmal besoffen bist dann weißt du warum sie dich langweilig finden

So eben bei dir.. wenn jemand sagen würde ja Nintendo ist schelße ohne das er je gezockt hat würdest du es doch auch langweilig finden

Kommentar von BlackCon ,

''Leute die Alkohol noch nie getrunken haben'' Darum geht es ja. Warum trinken sie wohl kein Alkohol? Das ist ja nicht einfach so ein Getränk. Wenn man Unfallberichte hört, dann kann Alkoholeinfluss dabei mitspielen. Alkoholiker überlebt, angefahrener Zivilist stirbt. Von Gamer gab es deutlich weniger Todesfälle. Alkohol ist zum einen die Droge von dem viele Menschen starben. Vom Zocken ist da nie die Rede. Alkohol zu trinken ist ein größeres Risiko für Schäden der Organe als Nintendo zu spielen. Betrunkene belästigen Zivilisten oder fangen an Gewalt anzuwenden. Ich habe in meiner Kindheit oft unter alkoholisierte Menschen gelitten. Vielleicht weißt du jetzt wieso Menschen Alkohol schlecht finden. Ich finds doof wegen den Folgen. Ich verstehe nur nicht wie man auf solch ein Getränk scharf sein kann. Wenn man die Folgen kennt und man so nicht sein will und man solange nicht den Drang hat es zu probieren, dann ist es doch besser die Finger davon zu lassen.

Kommentar von Getter5 ,

Ich versteh es auch nicht wie man immer betrunken sein kann

aber trozdem sollte man es mal ausprobiert haben

zuminderst angetrunken sollte man mal gewesen sein

Kommentar von BlackCon ,

Nein, sollte man nicht.

Was kommt als nächstes? ''man sollte im Leben auf jeden Fall mal eine Zigarette geraucht haben''
Im Leben gibt es nicht, was man ''haben sollte'' oder ''so musste man mal gewesen sein''.

Kommentar von Getter5 ,

Doch Zigarette geraucht haben sollte man auch mal

sonst versteht man ja nicht warum die anderen immer Rauchen

Kommentar von BlackCon ,

Vielleicht will man sie auch nicht verstehen. Das ist zum einen Geld verschwendung und aktive Raucher geben im Jahr dafür über 1000€ aus. Da hätte man sich einen richtig geilen Flachbild Fernseher kaufen können, anstatt sich die Gesundheit zu beschädigen.

Ich weiß nur, dass Raucher ihren Stress damit abbauen, aber ich baue meinen Stress mit anderen Dingen ab. Als ob Alk oder Zigaretten die einzigen Mittel dafür sind. Das denken eher die, die schon davon abhängig sind. Sonst würden sie ja nicht so denken.

Antwort
von DieterRantel, 69

Such dir eine die mit zockt, auf den Rest kannst du Wort wörtlich ein !ick geben, weil sie deine Einstellung eh nicht verstehen werden. Ich bin in vielen Aspekten dir sehr ähnlich und die Mädchen mit denen ich mich am besten verstehe, sind die die auch zocken und nicht "Feiern" bzw. Saufen gehen

Kommentar von BlackCon ,

Eine Freundin die zockt. Das ist ein Traum.

Das größte Problem ist ja, dass ich keine Frauen kenne die zocken. Alles nur Party-Frauen hier. Und wo ich solche Frauen treffen kann ist mir auch unbekannt.

Kommentar von DieterRantel ,

Also ich hab meine indirekt über gute-Frage.net kennen gelernt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community