Frage von tcmert, 143

Sind luzide Träume gefährlich?

He Leute:) Ich versuche seit Tagen einen Klartraum zu bekommen, und wollte euch fragen, ob klarträume gefährlich sind.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von cyberfresh27, 63

Mit gefährlich meinst du wahrscheinlich diese YouTube-Geschichten von irgendwelchen Gestalten im KT (KlarTraum). Ein Traum bleibt fiktiv, nichts dem du im Traum begegnest wird exzessive Einwirkung darauf haben ob irgendetwas schlimmes oder aber auch gutes geschieht. Besonders luzide Träume (aber auch trübe) können helfen, im realen Leben erfolgreich zu sein - zB Ausdauertraining im Klartraum hilft, im RL eine bessere Ausdauer zu haben. Aber auch wenn man ein Musiker oder Maler ist - ich sehe manchmal so schöne Landschaften im Klartraum oder höre die schönsten Melodien. Ich kann diese leider nicht festhalten, da ich kein Musiker bin und malen nie wirklich mein Ding war. Am anderen Punkt sind Trübträume sogar 'gefährlicher' als Klarträume, da man sich in KTs gegen alles, was dir Angst und anderes in deiner Psyche hervorrufen kann, wehren.
Hoffe dass dich das dazu überzeugt das Klarträumen weiterhin zu praktizieren ;) ich tue es bereits seit 4 Jahren. Über hilfreichste Antwort würde ich mich freuen ^^

Wenn du weitere Fragen zum Thema Klartraum hast, und eine Person darüber informieren willst die dir sicher hilft, da sie in diesem Abteil Experte ist ^^ *lach* :) :

Skype: cyberfresh27

Whatsapp: +49 0151 44972305

Kommentar von cyberfresh27 ,

Danke :)

Kommentar von tcmert ,

hab dir auf skype Anfrage geschickt

Antwort
von SirPigelton, 105

Das einzige was bei dauerhaften luziden Träumen passieren kann sind so genannte 'False memories'

Kommentar von RicWalker ,

Jepp... aber die können eigentlich nur dann passieren, wenn man Klarträume hat, die über Ereignisse spielen, die entweder im hier und jetzt, oder in der Vergangenheit spielen und reale Personen enthalten. Zudem muss der Unterbewusste Herzenswunsch eine Rolle spielen, dass Wahr ist was man träumt. Sowie der Traum sehr intensiv sein.

Erst dann kann eine False Memory Probleme im Alltag verursachen.

Kommentar von SirPigelton ,
 aber die können eigentlich nur dann passieren, wenn man Klarträume hat, die über Ereignisse spielen, die entweder im hier und jetzt, oder in der Vergangenheit spielen und reale Personen enthalten. Zudem muss der Unterbewusste Herzenswunsch eine Rolle spielen, dass Wahr ist was man träumt.

Nein, dass stimmt nicht ganz. So entstehen nicht zwangsläufig Erinnerungen. Ich habe aber nun auch keine Lust eine ausführliche Erklärung dazu zu schreiben, da es im Internet genug Informationen dazu gibt. 

Kommentar von cyberfresh27 ,

Bring den Typen nicht vom luziden Träumen ab. False Memories entstehen auch, wenn man nicht Klar (Luzid) - also trüb - träumt. Außerdem entstehen diese relativ selten (zumindest bei mir, ich bin nun schon seit ca. 4 Jahren Oneironaut und habe nicht ein Mal eine False Memory gehabt??).

Mit gefährlich meinst du wahrscheinlich diese YouTube-Geschichten von irgendwelchen Gestalten im KT (KlarTraum). Ein Traum bleibt fiktiv, nichts dem du im Traum begegnest wird exzessive Einwirkung darauf haben ob irgendetwas schlimmes oder aber auch gutes geschieht. Besonders luzide Träume (aber auch trübe) können helfen, im realen Leben erfolgreich zu sein - zB Ausdauertraining im Klartraum hilft, im RL eine bessere Ausdauer zu haben. Aber auch wenn man ein Musiker oder Maler ist - ich sehe manchmal so schöne Landschaften im Klartraum oder höre die schönsten Melodien. Ich kann diese leider nicht festhalten, da ich kein Musiker bin und malen nie wirklich mein Ding war.

Hoffe dass dich das dazu überzeugt das Klarträumen weiterhin zu praktizieren ;)

Kommentar von SirPigelton ,

Mit gefährlich meinst du wahrscheinlich diese 

Ich habe mit keinem Wort erwähnt das diese Gefährlich sind, sondern eher ein Ergebnis von luziden Träumen sein können. 

False Memories entstehen auch, wenn man nicht Klar (Luzid) - also trüb - träumt. 

Ja, trotzdem ist dies bei luziden Träumern öfter der Fall.

Hoffe dass dich das dazu überzeugt das Klarträumen weiterhin zu praktizieren ;)

Keine Sorge, ich träume bereits seit vielen Jahren luzide und habe nicht vor damit aufzuhören ;).

Antwort
von Berny96, 94

Nein. Absolut nicht. Viel Glück dir weiterhin :)

Antwort
von RicWalker, 77

Wie man's nimmt... Kommt dann ganz drauf an was du da träumst...

Bin schon mehrere male im Klartraum draufgegangen. Das reißt einen wach und das ist ein Furchtbar seltsames gefühl. Zuerst hast du das gefühl zu fallen, wodurch du ja aufwachst. Die stelle, wo es dich im Traum getroffen hat ist ganz heiß, wird aber schnell wieder normal. dein Puls rast und du atmest, wie beim Alptraum.

Das ist aber auch das schlimmste, was dir passieren kann. Und auch nur, wenn du ein luzider Romanautor wie ich bist und meinst, dich selbst ins Getümmel der Geschichte zu werfen die du gerade schreibst und die Schlacht zu erträumen ^^

Andere probieren Sachen aus, wie fliegen wie Superman, oder seine Familie mit Jedikräften zu ärgern... solche sachen eben.

Wichtig ist halt für luzides Träumen, dass du dir eben Bewusst bist, dass du gerade träumst. erst dann kannst du den traum steuern. Und selbst das ist schwerer als es sich anhört.

Kommentar von tcmert ,

Danke;:)

Kommentar von Powergirl2222 ,

Du kennst dich ja gar nicht aus. Klarträume kann man steuern und sind daher völlig ungefährlich.

Kommentar von SirPigelton ,

Anscheinend bist du diejenige die sich nicht auskennt.

Zwischen Träumen bewusst steuern und Träume bewusst wahrnehmen liegt eine extra Schicht.

Außerdem solltest du dich vielleicht mal mit 'False Memories' beschäftigen.

Kommentar von RicWalker ,

Wie gesagt, es kommt darauf an, wie komplex dein Klartraum ist. Je komplexer, desto weniger Einfluss hast du auf deinen Traum. Meine sind so komplex, dass ich in oben genannten seltenen fällen die Kontrolle über den Klartraum verliere und dann geh ich eben drauf ^^ Kommt davon wenn man im Traum schlachten zwischen tausenden gesichtslosen Kriegern ausfechtet und als Hauptprotagonist mitten drinnen steckt ^^

Antwort
von Powergirl2222, 58

Nein. Sie sind sogar ungefährlicher als Trübträume. In Trübträumen kannst du dich nicht gegen die Psyche verletzende Alpträume wehren. In Klarträumen kannst du die Alpträume, wie alle träume, steuern. Anfängern wie mir kann es aber passieren, wenn man einen Alptraum hat, das man durch die Angst und den Schockeffekt die Kontrolle über den Traum verliert.

Kommentar von tcmert ,

Danke:)

Antwort
von DancingJojo, 62

Nein in keinster Weise. 

Antwort
von Evaaden, 63

Nein, sie sind toll.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community