Frage von bastidunkel, 107

Sind Luftballons, die bei Feiern oder Hochzeiten in den Himmel steigen, nicht schlimmste Umweltverschmutzung?

Meine Tante hat geheiratet und bei ihrer Hochzeit stiegen 400 (!) Luftballons mit Karten dran in die Luft. Bei anderen Hochzeiten wird das wohl auch oft so gemacht. Und beim Fest 25 Jahre Mauerfall waren es sogar mehrere Tausend. Warum denken die Leute nicht mal darüber nach, dass dieses nicht verwesende und nicht abbaubare Gummimaterial in der ganzen Landschaft verteilt wird und unsere Meere verdreckt? Warum wird so ein Schwachsinn nicht endlich verboten?

Warum zerstören so viele Menschen bewusst die Umwelt? Ich bin erst 18 und muss noch einige Jahrzehnte auf der verdreckten Erde leben.

Antwort
von Schnuppi3000, 59

Grundsätzlich ein richtiger Gedanke, allerdings machen die wohl einen eher kleinen Teil der Kunststoffe aus, welche die Umwelt belasten.

Aber letztenendes muss das jeder selbst mit seinem Gewissen ausmachen. Genauso wie Urlaubsreisen mit Auto und/oder Flugzeug und Mülltrennung.

Antwort
von Schnoofy, 34

Nicht unbedingt.

Luftballons werden in der Regel aus Latex hergestellt und das ist biologisch abbaubar ebenso wie die daran befestigten Papierkarten.

Kritisch sind allenfalls Schnüre und Verschlüsse aus Kunststoff.

In Relation zu den übrigen weltweiten Umweltsünden dürfte das aber ein "Fliegenschiss" sein

Kommentar von bastidunkel ,

Sie sind eben nicht abbaubar. Du hast wohl auch in Bio gepennt. Die bestehen hauptsächlich aus krebserregende  Weichmachern, giftigen Farbstoffen und Alterungsschutzmitteln - ebenfalls giftig.

Antwort
von glaubeesnicht, 61

Da hast du völlig Recht! Dazu gehört auch die völlig unsinnige Silvester-Knallerei!

Kommentar von TalonNEUr ,

ja stimmt. und silvester ist auch noch geldverbrennen dazu^^

Antwort
von DerFragenGott, 6

Eigentlich hast du recht, allerdings ist das glaub ich eins der geringsten Probleme die die Natur dank Menschen hat.

Allerdings was mir nicht aufgeht: xD
Wieso stellst du die Frage wenn du die Antworten dann erst recht abstreitest? Das ist doch der Sinn der Sache, das man auch andere Sichtweisen aufgezeigt bekommt! Sonst hättest du die Frage gleich lassen können...

Wollt ich nur mal gesagt haben

Antwort
von DerEisman123, 57

Du übertreibst ganz klar. Also so dreckig ist es nun auch nicht. Hochzeiten sollten im Regelfall nur 1 mal pro Pärchen auftauchen. Die Ballons sind nicht sehr schlimm, wenn man es mit anderen vergleicht. 

Antwort
von TalonNEUr, 26

Ja ist es, und eine gefahr für die Tierwelt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community