Sind Kurden muslime?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Kurden ist ein Volksstamm, Muslime gehören einer Religion an, weshalb ein Kurde jeglicher Religion angehören könnte, also auch dem Islam. Rein statistisch sind die meisten Kurden Muslime (Sunniten verschiedener Rechtsschulen, einige sind Schiiten), dann sind unter ihnen noch Zoroastrier, Christen und Juden (Juden verwende ich grundsätzlich rein religiös) etc., aber auch alevitische Kurden sind bekannt .

Der Haß zwischen Kurden und Türken beruht nicht zuletzt auch darauf, daß unter Atatürk die Türkei als ein homogener Staat gesehen wurde, Minderheiten wurden unterdrückt und deren Kultur, insbesondere deren Sprache (im öffentlichen Gebrauch), verboten, was den Umgang der türkischen Politik mit Kurden lange Zeit prägte.

Auch wenn dies in Folge des Vertrages von Lausanne geschah, war dies eigentlich gegen den Vertrag, der explizit vorsah, daß der Gebrauch der Muttersprache nicht beschränkt werden dürfe. Diese als "Assimilationspolitik" umschriebene Form der kulturellen Unterdrückung führte zu immer neuen Aufständen der kurdischen Minderheit in der Türkei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Badkapp
25.08.2016, 22:19

und wer hat den Lausanne Vertrag unterschrieben? Atatürk..Unter seiner Führung haben die Kurden sehr geleidet heute sind sie frei und schätzen das nicht nutzen das aus..Sehr viele Außenstehende denken das alle Türken ihn lieben wissen jedoch nicht das wir manche Entscheidungen von ihm noch ausbaden und ihn deswegen nicht verehren. So zumindest meine Meinung

0

Hallo
Sind Menschen Muslime ?
Nein ist falsch und Ja ist auch falsch .
Das selbe gilt bei den Kurden nicht alle sind Muslime aber definitiv viele von ihnen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Muslimische, christliche, atheistische und und. Ich würde eher sagen türken und kurden sind verfeindet warum auch immer aber mit Religion hats nichts zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BTyker99
23.08.2016, 22:15

Das hat alles nichts mit dem Islam zu tun!

0
Kommentar von Badkapp
25.08.2016, 22:22

Es ist einfach so; Es ist scheißegal ob du Erdoğan verehrst oder Atatürk oder sen Islam oder die Kurden oder sonstnochwas Entweder stehst du für dein Land ein oder nicht..der Rest ist egal ich hab kein Problem damit wenn jemand Kurde ist oder sonstnochwas

0

Also um eines klarzustellen. Muslime hassen keine Kurden. Faschisten hassen Kurden und es gibt in jeder Volks und Religiomsgruppe Faschisten. Die Atatürk Anhänger können Kurden nicht leiden. Die normalen Türken können die Terroristische PKK nicht leiden
Faschistische Kurden können genauso Türken nicht leiden. Ich bin Türkin zum Beispiel und habe kein Problem mit Kurden, bin seit 8 jahren mit einer befreundet und habe kein Problem damit wenn sie nicht meiner Meinung ist. Das einzige was wichtig ist, ist das mann keine Terrororganisation ünterstützt. Früher gab es keine Freiheit für verschiedenstämige in der Türkei. Es durfte z.B. nicht kurdisch gesprochen werden. Heute gibt es alles mögliche dort; türkmenen Azeren Kurden araber etc.
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurden gehören dem kurdischen VOLK, Moslems der moslemischen RELIGION an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurden sind Menschen wie alle anderen deswegen verdienen sie Respekt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kurdin23
25.08.2016, 03:14

❤️💪

0
Kommentar von aliumei13
30.08.2016, 21:02

❤☺

0

Es gibt natürlich Muslime bei uns Kurden. Es gibt yeziden , Aleviten und Sunniten! Also guck mal viele Kurden sind nicht so Religiös, weiß du warum? Weil alle Muslime uns umbringen! Araber haben uns misshandelt! Isis ! Und Türkei! Alle sagen sie sind Muslime? Nein sind sie nicht! Es kommt nicht an das man 5 'mal täglich betet oder FaTet! Du machst die Dinge aber gehst auf die Straße und schreist " ALLAH AKBAR" dabei Schneides du Köpfe ab! Bitte was ist das? Wir zeigen niemanden unsere Religion ! Religion ist was zwischen uns und Allah und wir machen keine Show draus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Badkapp
25.08.2016, 22:09

Ich sag auch Allahu Akbar und schneide weder köpfe noch habe ich ein Hass auf was anderes. Was du da sagst ist völlig sinnlos und du fühlst dich glaube ich bei jedem thread über kurden und türken beleidigt. Meiner Meinung nach bist du ein kurdischer Faschist und voller Hass gefüllt. Chill mal dein Leben

0
Kommentar von kurdin23
25.08.2016, 22:30

Ja ich bin mit Hass gefüllt aber nie würde ich ALLAHS Namen erwähnen um jemanden zu Schlachten! Wenn du mal schlau genug wärst würdest du verstehen das diese Leute den ISLAM auf übelste weise beschmutzen! Und man wird nicht durchs beten und fasten Moslem! Sei erst ein Mensch dann ist es leicht Ein Moslem zu sein

0

Im wesentlichen schließe ich mich PolluxHH an

ich frage mal:

"sind Deutsche Muslime ?"

--> ja, es gibt solche... !

sind Türken Christen ?

--> ja es gibt solche...

usw...

__________________________________________________________

Es wird wohl im Islam ähnlich sein, wie es auch in christlichen Ländern ist....

( vgl. Waffensegnungen ....)

Selbst wenn man dieselbe Religion hat, mag man dennoch aufgrund nationaler Angelegenheiten "verfeindet" sein....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kurden gehören zu 80% dem Sunnitischen Islam an . Liebe grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Nationalität sagt nichts über deine Religion aus. 

Und nein im Islam ist jeder Mensch gleich und hat die gleiche Rechte. 

Lg

Fabian222

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Religionen kennen keine Nationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lifeispain7
23.08.2016, 22:31

die nation ist die Religionen!

0
Kommentar von kurdin23
25.08.2016, 03:15

Ich bin kurdin und Alhamduillah Muslima aber keine wie ERDOGAN ODER ISIS

0

Die Kurden hätten gern ein eigenes Land. Der IS auch. Beide prügeln sich schon seit einiger Zeit um paar Flecken Wüste in Nah Ost. Am Ende bekommt es aber keiner von beiden 😬.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kurdschueler
24.08.2016, 15:59

Der Vergleich zwischen Kurden und IS ist so dumm!!
Kurden sind das älteste Kulturvolk, und was sind die IS?
IS ist eine Terrororganisation die Menschen enthauptet die die Kinder dazu bringen sich in einer Menschenmenge sich in die Luft zu sprengen.
Kurden (Peshmerga) tun das sicherlich nicht!

0
Kommentar von Badkapp
25.08.2016, 22:11

Was machen Kurden dann? Welche Kurden meinst du? Die PKK Kurden oder dir normalen Bürger die einfach friedlich miteinander leben?

0
Kommentar von Retniw98
25.08.2016, 23:09

Kurden werden von den Medien (und von mir) leider oft verallgemeinert. Ich meine natürlich die PKK nahen kurdischen Streitkräfte in Syrien. Die PKK wurde bereits 1993 von der BRD als Verfassungsfeindlich eingestuft. Waffenlieferungen an diese Streitkräfte finde ich moralisch nicht vertretbar.

0

Was möchtest Du wissen?