Frage von Zetpunkt1312, 82

Sind Kontrolleur beamte oder haben was zu sagen wenn man sich mit den geschlagen hat oder allgemein zieht man den kürzeren ?

Antwort
von kami1a, 54

Hallo! Vermutlich hast Du die Schlägerei begonnen und der Kontrolleur hat sich lediglich verteidigt.

Dann ziehst Du eh den Kürzeren und übrigens hat auch der Beamte so genannte Jedermannsrechte.

Alles Gute.

Kommentar von Zetpunkt1312 ,

Arggesuves verhalten ja  aber mit Grind den ich da nicht schildern konnte zu wenig platz meine freunde waren in dieser station eine vorher eingestugen ich wusste ja sie hatten eine Gruppen Tageskarte und ich bin dazu gekommen nur sie haben die zerrissen weil wo ich einstieg war es nur eine Station und ihm war bewusst das Sie eine Gruppen karte hatten weil er ja schin kontrolliert hat ja man darf das ticket erst vom Bahnhof wegschmeißen aber wegen so nee scheussée der wusste es ja und hat die Jungs svhon kontrollierb^^

Kommentar von kami1a ,

Aber rechtfertigt natürlich keinen Angriff.

Kommentar von Zetpunkt1312 ,

Logisch 60€ zählen dafür das er genau wusste das Sie eben ne Karte hatten und wir Alle in der Bahn wussten dh hast sie gesehen und ich hab sie zusammen gepuzzelt der meine kann man net Erkennen Datum war sichtbar mit der Fahrt Nummer mehr brauch man nucht weil die waren in diesem dB Mülleimer 

Kommentar von funnyman ,

Überall in den Zügen sind Hinweise, dass das Ticket bis zum Verlassen des Zuges aufzubewahren ist.
Warum zerreißt ihr auch einen gültigen Fahrschein?
Dem Bahnpersonal kann man nicht zumuten, sich an jedes einzelne Ticket zu erinnern.
Schlägerei? Selbst wenn die Geschichte mit dem Ticket vom Personal falsch gewesen wäre (war aber korrekt!), rechtfertigt dies keine Schlägerei. Ein Unrecht ist kein Grund für ein weiteres Unrecht.

Kommentar von kami1a ,

Perfekter Kommentar vo funnyman

Antwort
von SaVer79, 32

Du wirst auf jeden Fall den kürzeren ziehen - dafür Ostes vollkommen egal, ob es Beamte sind oder nicht! Wenn man findet, dass man die fahrpreisnacherhebung zu unrecht zahlen muss, dann gibt es da Mittel....Gewalt gehört selbstverständlich in keinem Fall dazu

Antwort
von Ursusmaritimus, 34

Da wirst du auf jeden Fall den Kürzeren ziehen. Gewalt ist kein Mittel der Kommunikation und der Kontrolleur hat nur seine Arbeit gemacht. Ob Beamter oder nicht, du bist der Täter........

Kommentar von Zetpunkt1312 ,

Wie gesagt ich hab. Nich ein Grund gesehen weil er ja eben die Jungs kontrolliert hat  wenns ihm darum gehe. Würde das jch bezahl bei ihn und nicht schwarz fahre hätte we mir ne Karte verkauft aber nicht mal das hätte ich eingesehen weil er eben da war Lektion fürs Leben Gruppen karte von.bhf weg schmeißen jaja ist angekommen ^^ steht auch drauf das man erst die dann weg Schmeißen darf

Antwort
von blueseenInvest, 26

Im Zug und wahrscheinlich auch im Bahnhof vertreten Kontrolleure das Hausrecht. Damit ist es fast egal ob Du ein Fahrschein hast oder nicht. Wenn er dir eine Anweisung gibt, ist folge zu leisten. Oder du bist aus dem Zug und aus de, Bahnhof. Das hat mit Beamten oder nicht, gar nichts zu tun. Du hattest (also nicht mehr) ein Trumpf. Sollte er dich in deine Würde verletzt haben, dann würde das GG gelten. Allerdings hast Du die Bestrafung vorweg genommen und dann mußt Du den Beweis liefern. Also Brauchst Du noch die Karte, ob gerissen oder nicht. 

Kommentar von funnyman ,

Die Karte - ob gerissen oder nicht??? Das ist leider nicht korrekt. Die Fahrkarte muss das Personal auf Echtheit prüfen können. Bei einer zerrissenen Karte ist dies eventuell nicht mehr möglich.

Die Bestrafung vorweg genommen? NEIN, das dürfte er überhaupt nicht. Selbstjustiz ist unzulässig. Da hilft auch kein Beweis, dass die Gegenseite einen Fehler gemacht hat. Ein Fehler des Kontrahenten könnte bestenfalls strafmildernd wirken.

Kommentar von blueseenInvest ,

Aua Aua Aua... Du must dringend noch mal ins Bett. 

Die intrakortikale cpu ist noch nicht hoch gefahren. Ich empfehle die sofortige Entlastung der Selben!

:-D

Die Karte braucht er als Beweis um mit einer anderen Sichtweise im Rechtssystem anzufangen. Das hat mit berechtigt oder nicht berechtigt nichts zu tun. Schließlich hat er sich wohl verletzt gefühlt, als er dem Kontrolleur eine geballert hat.

Und dein Zweiter Absatz... lol ...Copyright war leider schon bei mir. Nachsabbeln und behaupten das man Cleverer ist gilt net! 

:-D 

Kommentar von funnyman ,

Werde Anwalt! Dann kannst du wegen mich wegen der angeblichen Copyright-Verletzung verklagen, rofl
Sichtweise im Rechtssystem? Na klar, es reicht nicht, dass meistens so milde Strafen verhängt werden. Jetzt passen wir uns noch die Sichtweise im Rechtssystem an. Wenn du noch mehr lustige Kommentare parat hast... ich muss jetzt zur Arbeit, lache aber heute Abend gerne über weitere Kommentare.

Kommentar von Zetpunkt1312 ,

Toll studierst Jura  also hast du auch den 60er um den guten man zu bezahlen im meinem Fall  bist du so ein Bonse ja ^^ funny man witzfigur  und Willkommen Frankfurt kleine Gewalt Tat gehört halt mal zum Alltag  und Du scheinst sehr Dich über das Internet zu streiten und machst hier ein auf Anwalt  theoretisch hätten sie es ja dann auch eingesehen 60€ CIAO mit Dir ich hab das Geld für Du ticket aber net dem jetzt nen 60er zu zahlen 

Kommentar von blueseenInvest ,

Oje, das wird immer schlimmer. Nun ja, Kommunikation ist wohl Glückssache!

Kommentar von blueseenInvest ,

Ich bin mir nicht sicher wer weniger Talent hat. Herr oder Frau Zetpunkt1312 sind die Defizite gut erkennbar. Es ist glaub auch sehr offensichtlich wo das Problem her kommt.

Aber funnyman scheint wohl eine Steckverbindung im Hirn nicht angeschlossen zu haben. Das Ausgabesystem funktioniert ja ganz gut. Und die Eingabe von Wörtern hat bei ihm auch anscheinend geklappt. Aber in der Verarbeitung des Daten, der Einordnung vin Passiv und Aktiv, Vergangenheit und Bildung (Was ist das Grundgesetz) bindet nicht ausreichend genug um eine Sinneskennung zu vollziehen. Bitte Rebooten!

Kommentar von Zetpunkt1312 ,

Ach ja was ist mit den Kameras ich hatte keine Zeit das ging alles zu schnell kennst es bestimmt jeder Haut sich mal den Schädel ein  aber die wurden ja kontrolliert 

Antwort
von grisu2101, 10

Ja, Du ziehst den Kürzeren, und das ist auch richtig so. Bei sowas fängt man keine Schlägerei an !

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten