Sind konservative Parteien immer gegen neue Gesetze?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das stimmt so garnicht, denn es werden schließlich ständig neue Gesetze erlassen. Was meinst du eigentlich mit Modernisierung? Weitere liberale Gesetze, die dem Kapital Goldene Brücken bauen, werden hierzulande als modern bezeichnet. Mit Moderniserung geht meist ein Sozialabbau einher, daher isses besser, die Modernisierung unterbleibt.

Schröders SPD trat ihre Legislatur mit den Grünen im Gepäck im Zeichen einer Modernisierung an. Ale Ergbnis kamen dann  fürchterliche volksfeindliche Regierungsmaßnahmen allgemeinm und bevorzugt solche gegen Opfer des Kapitalismus (Arbeitslose, Alte, Kranke) insbesondere heraus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

klare Antwort für dich: Nein.

Die Konservative legt Wert auf die Erhaltung von Bewährtem, sei es um den eigenen Status zu sichern oder einen Höheren zu erreichen.

Es ist unsinnig, auch in den Augen der Konservativen, neue Gesetze zu schaffen, wenn bereits vorhandene Richtlinien noch nicht einmal bekannt sind ;) und daher auch nicht angewandt werden.

Neue Gesetze zu formulieren ist im übrigen selten die Lösung eines Problems.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tsakalakos23
15.11.2015, 21:24

und was ist mit der mordenisierung? eher dafür oder dagegen, also so viel ich weiß sind konservative auch für die Marktwirtschaft also für die mordenisierung oder sehe ich das falsch? 

0

Nicht unbedingt. Konservativ bedeutet eher an alten werten fest zu halten. Wenn ein neues Gesetzt jetzt besagen würde, dass man in der Schule nur noch "ordentliche" Kleidung tragen dürfte, würde es wohl von den konservativen Parteien begrüßt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sinngemäß schon.

Andernfalls wären sie ja nicht Konservativ. Allerdings sind Konservative auch nicht weltfremd, weshalb sie natürlich auch Anpassungen vornehmen. Aber eben in sehr kleinen Schritten und nicht immer in dem Tempo, dass die Situation unbedingt erfordert.

Eine Ausnahme gibt es allerdings, welche die Regel bestätigt. Wenn es um Gesetzesverschärfungen in Sachen Sicherheit geht, da sind Konservative kaum zu bremsen. Meist schütten sie damit allerdings das Kind mit dem Bade aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung