Frage von FR2309, 246

Sind Kondome sicher ,soll ich mit ihm schlafen?

Mein Freund kommt am Freitag(Fernbeziehung) und am Samstag sind meine Eltern nicht da. Ich will irgendwie voll gerne mit ihm schlafen aber meine Mama meint ich soll nicht mit ihm schlafen, deswegen gibt sie mir auch noch keine Pille und so erst wenn ich wieder zu ihm fahre darf ich . Ich will aber jetzt schon. Soll ich nur mit Kondom ? Ist das sicher ? Oder soll ich das lassen?Ich weiß einfach nicht was ich tun soll. Auf einer Seite will ich total gerne aber ich will Mama auch nicht enttäuschen..bin über jeden Rat dankbar .

Antwort
von Princess2506, 79

Benutzt einfach ein Kondom wenn du es unbedingt willst und wenn das Kondom reißt holst du dir die Pille danach in der Apotheke( wenn du es nicht weißt was das ist dann Google schnell) ansonsten kannst du auch zu jedem Frauenarzt gehen und wenn du reif genug rüber kommst dann verschreibt er dir sogar die Pille ohne Einverständnis deiner Eltern? Wie alt bist du denn? Denn ab 14 darfst du gesetzlich ohne Eltern die Pille anfordern und bis zum 20. Lebensjahr ist die auch kostenlos und deine Mama merkt kein bisschen das du die Pille nimmst. Du könntest deine Mutter auch überreden die Pille dir zu erlauben weil du dann immer regelmäßig deine Periode bekommst und Pickel davon weg gehen können, die Pille schützt auch vor Zysten( Zysten kannst du auch Googeln)

Kommentar von Princess2506 ,

Und wenn du dir die Pille heimlich holst musst du sie nur 7 Tage nehmen dann bist du komplett geschützt( natürlich nimmst du sie nach den 7 Tage immernoch weiter)

Antwort
von TutTut1414, 112

Wenn Du es gerne möchtest, kannst Du ja mit ihm schlafen. Du kannst auch problemlos Kondome vefwenden, die sind auch sehr sicher. Ich würde es tun, aber ist Deine Entscheidung

Antwort
von Cookialla, 96

Klar sind Kondome sicher, wenn man nicht total unachtsam damit umgeht. Mach dir da keine Sorgen :) Ihr müsst halt aufpassen, dass ihr sie nicht mit scharfen Nägeln einreißt und dass es nicht abrutscht, gerade am Ende beim Rausziehen. da dann am besten festhalten. Dann kann eigentlich nix passieren.

Ich finds aber auch unverantwortlich von deiner Mama, dass sie dir die Pille nicht erlaubt. Bist du denn noch sehr jung?

Kommentar von FR2309 ,

Also muss ich mir bei der richtigen Anwendung keine Sorgen machen ? Ich bin 15:)

Kommentar von Cookialla ,

Nein, musst du nicht. Ein Restrisiko besteht bei jeder Verhütungsmethode, aber Kondome sind sehr sicher. Wenn wirklich was passieren sollte, kannst du dir immer noch die Pille danach holen.

Dann bist du ja wirklich noch sehr jung, aber wenn du dir trotzdem sicher bist, viel Spaß ;D

Antwort
von sahracx, 93

Warte lieber. Kondom reicht zwar, aber ist unsicherer als mit Pille. Was wenn es reisst ?Außerdem, wenn du schon so überlegst, dann zeigt das deine Unsicherheit. Wenn er dich liebt dann wartet er & nächstes mal ist es dann soweit

Kommentar von NormalesMaedche ,

ich sehe da keine Unsicherheit, sie will und weiß nicht ob Kondom sicher genug ist

Antwort
von life1990, 16

Mit Kondom ist generell am sichersten. 

Antwort
von ascivit, 89

hallo

Kondome sind nicht 100% sicher, bei mir ist aber nur 1mal von mehr als 100 Malen eines gerissen.

Aber ein Restrisiko bleibt.

Wie alt bist du? Kannst du nicht ohne deine Mutter die Pille bekommen? Über eine andere, vielleicht über eine ältere Freundin? Allerdings solltest du sie dann auch regelmäßig bekommen.

Pille ist zwar sicherer als Kondom, aber auch die Pille ist nicht 100% sicher, also am besten mehrere Verhütungsmittel kombinieren.

P.S. Ich hoffe, dass dein Freund auch total gerne will :).


 

Kommentar von Cookialla ,

Und wenn man mehrere Verhütungsmittel kombiniert, besteht immer noch eine Gefahr von 0.00irgendwas. Nein also ich halte so eine Übervorsichtigkeit für Quatsch. Beide Verhütungsmittel sind bei richtiger Anwendung sehr sicher, auch wenn vielleicht mal eine von 100000 trotzdem schwanger wird. Und dann gibts ja immer noch die Pille danach.

Kommentar von Mich32ny ,

Ja und die Pille danach  wirkt auch nicht immer. 

Kommentar von ascivit ,

naja, aber die Frage ist ja, welches Risiko ist vertretbar? Wenn Pille ne 0,1% Chance hat und Kondom 0,5 % is dieKombi schon bei 0,005 % und das ist halt so, dass ich sagen würde, ok, das ist ausreichend unwahrscheinlich. Manch einem reichen vielleicht auch 0,5% als unwahrscheinlich genug.

Antwort
von Centario, 110

Nur Kondom ist riskant. Villt kann er noch zusätzlich vorher rausziehen? Kann er das?


Antwort
von Narash, 155

Deine Mutter hat schon recht, wenn du noch keinen beruf hast und aif eigenen beinen stehst solltest du das risiko von kindern möglichst auf null halten

Kommentar von NormalesMaedche ,

Unverantwortlich von der Mutter, ihr die Pille zu "verbieten". Dann wäre das Risiko auf Kinder nämlich bei 0. Sehr nah dran zumidnest

Antwort
von Kinga2612, 67

Naja, wenn sie richtig anwendet werden, sind Kondome ziemlich sicher. Trotzdem würde ich mich nie mehr auf die Teile alleine verlassen.

Antwort
von ShishaGut, 71

Das dümmste was man tun kann, seiner Tochter nicht die Pille geben. Statt es zu geben,damit es einfach sicherer ist. Wir leben doch nicht mehr im 16 Jahrhundert haha. 

Selbst die Pille ist nicht 100% sicher. Und ein Kondom ist halt unsicherer finde ich. Musst du wissen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten