Frage von Chizumy, 37

Sind Knochenverformungen normal?

Seit etwa März,habe ich einen harten Knubbel unter meinem Linken Ohrläppchen ertastet.Als ich beim Arzt war,meinte er es sei eine Lymphknotenschwellung und die würde länge zum abheilen brauchen zur Lindung,gab er mir eine Salbe,die allerdings nichts bringt.Ich weiß nicht was das sein könnte :/ es ist unter dem Ohrläppchen,bei dem Knochen,und da drunter ist es auch "knubbelig",ich vermute mal das es sich bis zum Schädel zieht.Hinter dem Ohr ist es auch "knubbelig".Der Knubbel ist etwa 2 Finger dick,und unbeweglich.

Antwort
von muckel3302, 19

Das ist ein geschwollener Lymphknoten, wie schon dein Arzt vermutete. Das ist nix schlimmes und geht nach einiger Zeit selbst wieder weg. Dagegen gibt es keine Salben. Das kommt wenn das Immunsystem einen Infekt abwehrt und es zeigt, dass dein Immunsystem gut arbeitet, ist also was positives. Einfach etwas Geduld haben und nicht dran rumdrücken, es hat nichts mit den Knochen zu tun.

Antwort
von TIMgreen, 17

Du hast keinen Knochen im Ohrläppchen.

Antwort
von RoentgenXRay, 13

Das Ohr hat keine Knochen, nur Knorpel. Und ja, Knorpel sind knorpelig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community