Sind KleinLibellenlarven im Aquarium gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Libellenlarven essen junge Fische und kleine Garnelen.

Da Libellen unter Artenschutz stehen darfst du sie nicht töten, aber du kommst an sich gar nicht drum rum, da du keine Libellen aussetzen darfst, wenn du nicht weisst, ob es eine Heimische ist. Das wäre Faunaverfälschung. Im Larvenstadium kannst du nicht erkennen um was für eine Art es sich handelt.

Die Larven schleppt man sich meistens mit neuen Pflanzen ein, ich persönlich hatte noch nie welche, würde sie jedoch an meine großen Räuber verfüttern.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raupidu
07.06.2016, 14:54

Okay, ich habe genau Garnelen und baby guppys drin.....Habe sie mir wahrscheinlich durch eine Libelle eingeschleppt.Mein AQ hier hat kein Deckel!Und Fenster war offen!Ich habe mal genau durchgeguckt, es ist nur eine!Die habe ich mit einem Fischkescher eingefangen und in ein mit Wasser gefülltes Plastikbehältnis getan!Soll ich sie da lassen oder an meine Goldfische im Teich verfüttern?

0

Lass sie ruhig drin, so schlimm ist das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raupidu
07.06.2016, 21:57

Okay

0

Libellenlarven sind Räuber!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raupidu
07.06.2016, 14:36

Im Aquarium sind Garnelen.Und BABY GUPPYS.Die Guppys werden also gefressen?Wie kann ich die Larve entfernen?

0