Frage von camigo42, 13

Sind kleine Stellen Holzschimmel trockengelegt noch ungesund?

Es handelt sich um selbstgebaute Möbel für den Wohnraum aus alten Teekisten,

auf diesen waren stellenweise kleine schwarze Schimmelpunkte, noch schwächer als auf diesem Bild: http://www.holzfragen.de/bilder/schimmel_9.gif

Die meisten Stellen habe ich abgeschliffen, kleine schwarze Punkte sind aber immer noch vereinzelt da.

Sind diese nach dem kompletten Austrocken ungefährlich?

Antwort
von willimatt, 4

Unsere ganze Welt ist nun mal (auch) voller Kleinstlebewesen, Bakterien, Pilzgeflechte u.a., lauter Dinge, die wir gar nicht wahrnehmen.

Vermutlich befinden sich in jedem Blumentopf unter anderem auch Schimmelpilze. Gärtner müssten dann alle sehr zeitig sterben. Das tun sie aber nicht. Sogar Filmserien mit Gärtnerinnen ziehen sich endlos hin!

Die Abgabe von viel kanzerogenen Abprodukten der Schimmelpilze soll gefährlich sein, so die Wissenschaft.

Da sollten wohl eher die Leute Probleme haben, die sich Tee aus den verschimmelten Teeblättern zubereitet haben. Holz schimmelt wegen des Anteils an Formaldehyd (soll auch wieder krebserregend sein) nämlich als letztes, wenn´s um Verpackungen geht.

 

Antwort
von taunide, 13

Es können immer noch Sporen darin sein und wenn sich wieder ein guter Nährboden (Feuchtigkeit) einstellt kann sich erneut der Schimmelpilz zeigen und eben auch erneut Schimmelsporne in die Luft "schleudern".

Wenn möglich (draußen) mit Chlor oder ähnlichem behandeln und dann gut auslüften lassen.

Antwort
von akkurat01, 9

Wenn das Holz trocken und abgeschliffen ist sollte alles in Ordnung sein.

Sicherheitshalber würde ich es mit für Innenraum geeigneter Lasur noch einmal streichen. So ist es geschützt und lässt sich auch mal feucht abwischen.

Antwort
von pharao1961, 6

Es gibt Pilze die können fast 9 Jahre ohne Feuchtigkeit auskommen. Bekommen sie dann wieder Feuchtigkeit wachsen sie weiter.

Kommentar von willimatt ,

Wachsen denn z.Z. bei Dir welche?

Um Berlin herum ist dieses Jahr nichts los. In den Naturschutzgebieten (Schorfheide) evtl., aber da sind uns die Pilze zu teuer.

In der Umgebung von Prag muss es z.Z. Steinpilze geben. Da haben wir uns nicht getraut, rauszufahren.

Kommentar von pharao1961 ,

Nee, hier wachsen auch keine, deshalb holen wir diese vom Züchter Aldi.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten