Frage von DrakenLove, 35

Sind kleine Elektro-geräte bei Unwetter weniger empfindlich?

Sind Sachen wie zb. Mikrowelle, Lampen, Toaster usw. weniger empfindlich wenn zb. ein Blitz einschlägt als Fernseher, PC...?

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 11

unempfindliche geräte sind bei gewitter weniger unempfindlich. mit der größe hat das wenig zu tun...

an einem toaster oder einer lampe, sofern sie keine LED leuchte ist, oder keinen dimmer hat, ist keine elektronik. da müsste es also schon einen direkten treffer geben, ehe die auf irgendwas reagiren. was die mikrowelle betrifft, da kommt es drauf an. es gibt welche so gut wie ohne elektronik (mechanische uhr) die dürfte auch recht wiedesrtandsfähig sein. fernseher und pc sind recht empfindlich, da schaltnetzteile verbaut sind.

wenn du dir da sorgen rum machst, dann empfehle ich, eine gute steckerleiste mit überspannungschutz. ganz konkret die 5000er Serie von Apsa. die ist die nach meiner kenntniss einzige auf dem markt, die einen zusätzlichen Anschluss für den Potenzialausgleich besizt. das sollte nach möglichkeit auch genutzt werden. also an einer metallischen wasser oder heizungsleitung, besser direkt am Potenzialausgleich angeschlossen werden.

lg, Anna

Antwort
von TorDerSchatten, 19

ich kann dir nur aus meiner Erfahrung berichten, daß ein Blitz mal bei uns in der Nähe eingeschlagen hat. Es war ein ganz normales Gewitter, also man hat nicht direkt gemerkt, daß der Blitz eingeschlagen hat.

Kaputt war: Videorekorder (ja ist schon etwas länger her), Wasserkocher in der Küche, Trafo für Halogenleuchten in der Holzdecke, elektronisches Teil an der Heizungsanlage

Alle anderen Sachen waren noch heil, obwohl sie in der Steckdose waren. Den Fernseher hatte ich rausgezogen. Mein Mann schimpfte mich dann und meinte, den hätte ich drin lassen sollen dann hätten wir vielleicht einen neuen Fernseher von der Versicherung bekommen.

Die geschilderten Dinge und den Austausch hat die Hausratversicherung bezahlt.

Antwort
von wollyuno, 7

da gibt es keine ausnahme,hängt immer davon ab wie er sich entläd und wohin er seinen weg sucht.ein blitz ist eine unberechenbare größe

Antwort
von EmtBayern, 16

Wenn du nicht willst dass deine Geräte "draufgehen" und absolut sicher sein willst dass diese nix abbekommen mußt du dir Überspannungsshutzstecker kaufen und zwischen Steckdose und Geräte hängen

Kommentar von minejo22 ,

Diese schützen auch nur wenn man einen Grob schutz im Stromsystem Sicherungskasten hat da diese nur Feinschutz sind

Antwort
von minejo22, 14

Nein wieso sollten sie die Spannung des Blitzes ist für all diese Geräte zu hoch...

Antwort
von HelmutPloss, 12

Nein!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten