Sind Kitzler und Unterlippe bei Frauen verbunden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mein Gott, die armen Frauen, die nun entweder gebückt herumlaufen müssen oder ihre Unterlippen so weit dehnen müssen, dass so der Zugang zur Klitoris gesichert ist. Möglich aber auch, sie führen ständig akrobatische Rituale aus, so dass sie in der Manier eines Schlangen-Menschen stets nach Vorne gebeugt sind.

Du hast nun die Wahl dich für eine dieser Varianten zu entscheiden, frohes Nachdenken ist jetzt zu Weihnachten für dich angesagt. Viel Spaß wünsche ich dir hierfür!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn diese Körperteile verbunden wären müssten alle Frauen tief gebückt rumlaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, da gibt es da so genannte Clitolabialorgan (med. organum clitolabiale). Wurde im 18. Jahrhundert entdeckt, ist aber dann in Vergessenheit geraten. Erst in jüngerer Zeit befasst die Forschung sich wieder damit. Die genaue Wirkungsweise und Bedeutung ist noch nicht geklärt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?