Frage von DonkeyPunchIAIA, 59

Sind Katzen und Marder in der Lage durch ihre Krallen Kratzer in Autolack zu machen?

Ich habe mein Auto gerade seit Längerem mal wieder genauer angeschaut und habe auf dem Dach richtig viele! :( Kratzer entdeckt... keine tiefen Kratzer, eher leichte...aber schon so stark, dass man sie klar und deutlich sieht und eigentlich nicht übersehen kann. Mal hier 2 Kratzer, mal da ein Kratzer... alle so 2-10 cm lang. Woher kommt sowas? Letztes Jahr war das noch nicht :/

Auf der Motorhaube habe ich auch ein paar solche Kratzer :( Kann das von Tieren stammen? Durch Gebüsch fahre ich nicht.

Antwort
von EstherNele, 22

Meine Katze ist zwar ziemlich groß, aber wenn sie "pfotelt", also Milchtritt - Kralle rein, Kralle raus - würde sie nie im Leben 10 cm schaffen. Außerdem drückt sie dann nicht derart auf, dass man Kratzer verursachen würde.

Wenn eine Katze aufs Dach springt und vorwärts rutscht, dann macht sie aufgrund der Krallenform keine Kratzer. Das würde beim Rückwärtsrutschen passieren - aber wobei passiert einer Katze denn so etwas?

Da könnte ich eher Krater an senkrechten Flächen verstehen, aber ich habe noch nie eine Katze senkrecht an einem Auto hochgehen sehen.

Meine Dachkratzer und auch die auf die auf dem Heck der Limosine waren eher dem falschen Werkzeug beim Schneefegen geschuldet.
Manchmal wedelst du auch mit dem Handfeger das Schneebrett vom Dach runter und dann hattest du ein paar gefrorene Eisklümpchen darunter.

Das könnte ich mir viel eher vorstellen. 

Kommentar von DonkeyPunchIAIA ,

Ich behandle mein Auto sehr pfleglich und reibe nicht einfach mit jedem x-beliebigen Material auf dem Lack rum. Auch nicht mit zu harten Bürsten im Winter. Aufgrund der Beschaffenheit des Schneefegers können sich dort keine Steine festhängen, zumal ich ihn zum Lagern nicht einfach auf den Boden oder in sonstigen Dreck lege. Ich weiß wie empfindlich Lack sein kann...auch wenn ich kein Experte auf dem Gebiet bin.

Ach ich weiß auch nicht...

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katzen, 25

Meine Katzen rennen und laufen sehr oft über mein Auto und sie springen sogar von der Gartenmauer auf mein Auto, aber ich habe in den Jahren, seit meine Katzen Freigänger sind, noch nie einen Kratzer auf meinem Auto gesehen.

Es könnte ein Marder gewesen sein, denn die haben stärkere Krallen als Katzen, aber der Pfotenabdruck sieht sehr ähnlich aus.

Schaffst Du es, mit Deinen Fingernägeln einen Kratzer in den Autolack zu machen? Ich glaube nicht. Katzenkrallen sind spitzer als unsere Fingernägel, aber nicht stärker oder härter.

Antwort
von Naiver, 26

Hallo Donkey...,
nein, ich denke nicht, dass Marder oder Katzen überhaupt Kratzer mit ihren weichen Krallen in dem sehr harten Lack fabrizieren können.

Ich hatte auch mal (seltener) solche Spuren auf Dach und Hauben, doch das waren höchstens vielleicht harmlose Krallenabriebe oder Spuren von viell ruppiger abgestellten Dingen. Alle schon mit leichtem/mittlerem Reiben wegzuwischen. Polieren war gar nicht nötig. Gelitten hat das Aussehen des Autos davon auch ohne Wischmaßnahmen nicht.

Da du echte "2-10cm lange Kratzer" im Lack hast, wäre die Ursache vielleicht in unfreundlichen Nachbarn zu vermuten?
"Letztes Jahr war das noch nicht!"
<= Geh dem mal nach!  In Waschanlagen hatte ich (in sehr vielen Jahren) noch nie Maleschen mit Spuren im Lack.


Antwort
von dennybub, 39

Für mich ist da eher unwahrscheinlich dass diese Kratzer von Katzen stammen. Wenn dann wären auch mehr als nur 2 Kratzer.

Kommentar von DonkeyPunchIAIA ,

Demzufolge wäre ein Marder auch auszuschließen... also es sind meist einzelne oder eben 2 (womöglich bis zu 3, weiß ich jetzt nicht)..... aber eine ganze Katzenpfote habe ich nicht sehen können.

Kommentar von dennybub ,

Genau, ich würde auch Marder ausschließen.

Von der Waschanlage?

Antwort
von PoisonArrow, 32

Vor allem wenn Kater & Katze auf Deiner Motorhaube den Akt der Liebe vollziehen, dann denkst Du, Barbie und ihre Freundin waren dort zum Schlittschuhlaufen!

Grüße, ----->

Antwort
von redSnappa, 38

Sollte für die Krallen eigentlich kein Problem sein!
Also gut möglich

Antwort
von SLS197, 36

Ja das kann von den Tieren stammen

Antwort
von Calim8, 10

Nein von Katzen kann es nicht sein. Wurde schon mehrfach getestet und im Fernsehen gezeigt. Mit Mardern weiß ich nicht.....................

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten