Sind Italiener Latinos?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein, da würde "Südländerin" passen.


Latino bezieht sich auf Mittel- und teilweise Südamerika, genauer kommt es von "Lateinamerikaner".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ääh danke aber wir Italiener sehen dass als beleidigung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von delia2
30.05.2016, 14:06

bin selber italienerin und sehe es nicht als beleidigung. Und alle enderen Italiener die ich kenne auch nicht

0

so werden südamerikaner bezeichnet,von mexiko bis argentinien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, "darfst" du nicht, ein Deutscher ist auch kein Skandinavier.

Und Italien gehört nicht zu Lateinamerika

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, als Latino / Latina bezeichnet man Menschen mit lateinamerikanischer Herkunft:

https://de.wikipedia.org/wiki/Latino

Italien ist in Europa.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, im Grunde genommen sind selbst Franzosen Latinos :) Man kann sie aber nicht als Lateinamerikaner bezeichnen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sind sie nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?