Frage von poppedelfoppe, 63

Sind Insekten nur dummes Ungeziefer oder können sie einiges genau so wahrnehmen wie zb Tiere?

Antwort
von Masuya, 9

Ich würde dir davon abraten aus der Rolle eines Menschens so über Tiere zu reden. 

Ich verstehe vor allem nicht mit was du die Insekten vergleichst.. mit welchen "Tieren"... da musst du wohl genauer werden.. denn Insekten sind ebenfalls Tiere. 

Jeder Tier hat seine stärken und hat sich durch die Revolution Millionen von Jahren durch die Weltgeschichte erkämpft.. da glaube ich kaum, dass irgendwas davon "dumm" ist. 

Immerhin kennt wohl jedes Tier seinen Sinn des Lebens.. soweit sind wohl nicht einmal 80% der Menschheit. 

Antwort
von JackBl, 10

Genauso kann man nicht wirklich sagen. Sie können manches weniger gut, manches aber dafür wesentlich besser. Ihre Reaktionszeiten sind zB einfach wahnsinnig schnell.

Wenn Du glaubst, eine Fliege hätte nur Glück, wenn sie der Klatsche entkommt, dann bist Du auf dem Holzweg.

Versuche mit Hochgeschwindigkeitskameras haben gezeigt, dass sie vorher sogar ihr Gewicht verlagern und je nachdem, von wo der Schlag her ausgeführt wird, nach vorne oder hinten wegspringen und abfliegen.

Antwort
von DinoSauriA1984, 26

Sie haben Augen, also können sie sehen. Sie haben Fühler also können sie tasten. Sie kommunizieren sogar untereinander - durch Licht (Leuchtkäfer, Glühwürmchen), Feromone. Bienen teilen ihrem Stock die Entfernung und die Richtung von Futterquellen durch Tänze mit, Insektenstaaten erkennen ihre Mitglieder am Geruch, Ameisen 'halten' sich Blattläuse um deren süße Ausscheidungen zu melken. 

Wie soll das alles ohne 'Wahrnehmungen' funktionieren?

Kommentar von poppedelfoppe ,

ich habe mich in meiner frage etwas falsch ausgedrückt ich wollte wissen ob Insekten ein ähnliches gewissen haben wie zb Katzen ,oder ob sie gar nichts denken empfinden können und nur von der Natur gesteuert werden

Kommentar von DinoSauriA1984 ,

Jedes Tier ist ein Individuum, auch Insekten. Die Natur 'steuert' sie nicht mehr als Dich und mich. Ob sie ein Bewusstsein haben, weiß ich nicht aber sie fliehen, wenn man sie töten will, oder sie wehren sich, wenn sie dazu in der Lage sind. Sie sind auf ihre Art intelligent, wobei die Intelligenz sicher eine andere ist, als die z. B. von Säugetieren.

Kommentar von Masuya ,

Nur wir Menschen denken. Tiere folgen ihren Instinkten. 

Kommentar von xttenere ,

kurz und gut erklärt.

Antwort
von sikas, 17

Sie sind im gegenteil zu uns nur viel spezialisierer mit zu teil guten Augen oder erschütterungs wahrnehmung einer art Rader und vieles mehr.Google mal die sinne der insekten.

LG sikas

Antwort
von markus12k, 8

Insekten sind auf jeden Fall klüger als einige RTL Charaktere 

Antwort
von Tastenheld, 7

Insekten sind das in nützliche Tiere, zum Beispiel Bienen. Ohne Bienen gibt es keine Pflanzen, die sich Fremd bestäuben, und viele Insekten sind wertvolles Futter für Vögel und andere Tiere.

Antwort
von Lance3015, 28

insekten sind eher biochemische roboter als tiere mit gewissen, verstand oder sonst was.

//ich hasse insekten, weil man nie weiß wie sie als nächstes reagieren. besonders die, die groß sind, fliegen oder springenkönnen und ewig an einer wand sitzen ohne sich zu bewegen. und im nächsten moment ZACK fliegen sie dir in die fresse. andere sind nur nervig wie wespen oder fliegen.
aber ameisen sind geil und lieb! das sind eher so liebe roboterhaustierchen.

Antwort
von pythonpups, 35

Insekten sind Tiere.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten