Frage von user1042,

Sind in Deutschland GLEICHE Doppelnamen erlaubt? Z.B.: "Max Mustermann-Mustermann"

Ich weiss, es macht THEORETISCH keinen Sinn, aber sind in Deutschland doppelte Namen als Doppelname zulässig? Nehmen wir mal an, ich heisse Max Mustermann und heirate Martina Mustermann - dürften wir dann beide den Nachnamen "Mustermann-Mustermann" tragen? Anders wäre es ja vielleicht bei Nachnamen die gleich klingen aber verschieden geschrieben sind, z.B. "Max Schmidt heiratet Martina Schmitt" - dürften sich dann beide "Schmidt-Schmitt" nennen? Hier geht es NICHT um Sinn oder Unsinn sondern um die RECHTLICHE Möglich- bzw. Zulässigkeit...

Antwort von merrypotter,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Dopplungen lässt der Gesetzgeber nicht zu. Dopplungen im Namen sind zu unterscheiden von Doppelnamen. Eine Dopplung würde entstehen, wenn beide Ehegatten denselben Namen mitbringen und sie diese zum Doppelnamen machen könnten. Heißt er z.B. Berg und sie ebenso, so dürfen sie nach der Eheschließung nicht Berg-Berg heißen.

Quelle: http://hochzeitsfluesterer.de/ehename.htm

Antwort von xblablax,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

nein aber ich glaub Schmitty- Schmidt würde gehn ;)

Antwort von Axomonster,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Nein, nur wenn sie anders geschrieben werden: Maier-Meyer ist zulässig Mayer-Mayer nicht!

Kommentar von user1042,

Kannst Du Dein "Nein" mit klaren Fakten belegen?

Kommentar von Mandy15137,

klarer fakt: es wäre schwachsinn

Kommentar von Axomonster,

Ich habe das letztens bei Bayern3 in einer Radiosendung gehört...mehr fakt habe ich nicht.

Kommentar von Axomonster,

Ich habe das letztens bei Bayern3 in einer Radiosendung gehört...mehr fakt habe ich nicht.

Antwort von sasaPeace,

Was für Fragen es hier so gibt :D ich glaub darüber würd keiner diskutieren wollen xD Meyer-Meyer ist für uns Menschen unlogisch und fällt somit weg... Du paarst ja auch keine gleichrassige Hunde und sagst dann des isnt Collie-Collie-Mischling. Wenns aber 2 verschiedene Namen sind, und wenn die noch so ähnlich sind, ist es ja möglich über nen 'Doppelnamen' zu überlegen. Da kannst du dann sagen das istn Golden und Labrador-Retriever Mischling :D Schmitt und Schmidt oder Smith oder Schmied sind ja alles verschiedene Namen, selbst wenns nur paar Buchstaben sind die sie unterscheiden. Ich denke, da hat man wohl das recht seinen Familiennamen auch nachm Heiraten zu behalten obwohl der andre ähnlich heißt.

LG, Sasa

Antwort von Mandy15137,

und was wenn die noch 20 vornamen haben O.O...

max kevin tim dennis walter knut kurt friedolin frank horst alex fernando carlos fritz benjamin christian gerhard peter norbert franz müller-mustermann-schmidtty-schmidt-schmidtheimer von salzburg XI

Kommentar von Axomonster,

So viele Vormnamen sind in Deutschland nicht zulässig ;) Also keine Angst :D

Antwort von Mandy15137,

max müller-mustermann mit martina schmidtty-schmidt-schmidtheimer von salzburg XI....max müller-mustermann-schmidtty-schmidt-schmidtheimer von salzburg XI???

Kommentar von Axomonster,

Es gehen höchstens 3 Nachnamen in der Doppelnamenvariante. Also Schmidt-Müller dürfte mit Maier einen Doppelnamen machen. Schmidt-Müller dürfte mit Maier-Peters keinen machen.

Antwort von Mandy15137,

ich glaube über das erste denkt keiner nach weil das ja dumm wäre, den gleichen namen zu wiederholen, beim 2. kein plan, aber geht bestimmt...was ist denn bei einem doppelnamen mit einem anderen: max müller-mustermann mit martina schmidt, geht so etwas?...max müller-mustermann-schmidt?! und wenn ja wenn gibt es dann eine grenze??? O.O

Kommentar von user1042,

Hallo, die Frage (wie man ja auch lesen kann) war NICHT, ob es SINN macht sondern ob es ZULÄSSIG ist nach deutschem Recht...

Kommentar von Mandy15137,

hallo auch: na und

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community