Frage von khaleesi22, 59

Sind in dem Bewerbungsaschreiben Fehler?

Bewerbung für Aushilfe,

Sehr geehrte Damen und Herren,

durch Bekannte bin ich darauf aufmerksam geworden, dass sie auf der Suche nach einer Aushilfskraft für den Verkauf in Ihrem Store sind und möchte mich hiermit auf die freie Stelle bewerben.

Dieses Jahr habe ich mein Abitur absolviert. Aufgrund meines großen Interesses am Verkauf, sowie dem täglichen Umgang mit Menschen möchte ich jedoch auch gerne praktische Erfahrungen im Einzelhandel sammeln. Meine offene, freundliche Art macht es mir leicht auf fremde Menschen zuzugehen. Ehrlichkeit, Pünktlichkeit und Fleiß werden mir ebenso bescheinigt, wie Zuverlässigkeit und teamorientiertes Arbeiten, was ich schon in meinem Praktikum als Rezeptionistin unter Beweis stellen konnte.

Meine persönlichen Stärken sehe ich in meiner Lern-und Leistungswilligkeit, meiner Konzentrationsfähigkeit und meinem vielseitiges Interesse. Als junge Frau bin ich flexibel, neuem gegenüber aufgeschlossen und körperlich fit. Ich würde mich freuen in Ihrem Store zu arbeiten, da ich sehr modeorientiert bin, insbesondere was Schuhe betrifft. Hinsichtlich meiner Arbeitszeiten bin ich flexibel und könnte Ihnen ab sofort zur Verfügung stellen.

Ich freue mich sehr, wenn ich Ihr Interesse wecken konnte und mich Ihnen als tatkräftige, engagierte und Motivierte Aushilfskraft vorstellen kann.

Mit freundlichen Grüßen

Hey, hab ich ein paar Kommas vergessen oder Groß und Kleinschreibung nicht beachtet?

Danke für eure HIlfe

Antwort
von xlralstx, 33

Bewerbung für Aushilfe hört sich irgendwie nicht so vollständig an. Besser wäre "Bewerbung um eine Aushilfsstelle".

Kommentar von khaleesi22 ,

danke :)

Antwort
von MagicalMonday, 32

Das "jedoch auch" ist unnötig. "Motivierte" muss klein.

Ansonsten habe ich so spontan nichts gesehen.

Kommentar von khaleesi22 ,

danke dir!

Antwort
von lotty, 34

Das erste Sie muss groß, Honorativ!

vielseitigem Intresse

Kommentar von khaleesi22 ,

danke schön!

Antwort
von oppenriederhaus, 28

meinem vielseitigen Interesse

dass Sie auf der Suche

 Neuem

zur Verfügung stehen

motivierte

Kommentar von khaleesi22 ,

danke :)

Antwort
von Mignon4, 16


und möchte mich hiermit auf die freie Stelle bewerben. 

und ich möchte mit hiermit für die


am Verkauf, sowie dem täglichen

ohne Komma


macht es mir leicht auf fremde Menschen 

macht es mir leicht, Komma....


bin ich flexibel, neuem gegenüber 

Neuem


Ich würde mich freuen in Ihrem Store zu arbeiten, da ich sehr modeorientiert bin, insbesondere was Schuhe betrifft. 

Ich würde mich freuen, Komma....
Ich würde den Satz ganz weglassen.


engagierte und Motivierte Aushilfskraft vorstellen kann.

motivierte.... vorstellen darf.


zur Verfügung stellen

.... stehen


Viel Glück und Erfolg! :-)

Kommentar von khaleesi22 ,

super! sehr lieb, danke dir :)

Kommentar von Mignon4 ,

Sehr gerne! :-)

Antwort
von MajorZeeZ, 26

stehen statt stellen... motivierte klein und ändere das mit dem sehr geehrte Damen und Herren würde ich sagen also direkt den Namen der Person rein schreiben.

Kommentar von khaleesi22 ,

oki danke!

Antwort
von herzilein35, 17

Schon eine Aubildung vorhanden? Wenn nein kannst du garnicht wissen was du hier angibst mit Spaß am Verkauf und dem täglichen Umgang mit Menschen. Wenn nicht mal jemand ausgelerntes eine Aushilfsstelle bekommt, wie willst du mit 0 komma nix an solch eine kommen. Sorry aber ich kapier es manchmal nicht.

Im übrigen geht der 1. Absatz deiner Bewrbung garnicht.


Kommentar von khaleesi22 ,

Hab ein Praktikum gemacht, steht auch dort. Und da habe ich ein paar Erfahrungen gesammelt.

Und warum geht der 1 Absatz gar nicht?

Kommentar von herzilein35 ,

Rezeption ist kein Verkauf

Der erste Absatz gehört in den Betreff. Du musst gleich am Anfang Spannung rein bringen, sonst liest keiner weiter.

Kommentar von khaleesi22 ,

ja aber ich bewerbe mich nur für ein Nebenjob.

Kommentar von herzilein35 ,

Das ist  egal ob Nebenjob oder nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community