Frage von Rosenwasser24, 56

Sind im Orangensaft vom Discounter überhaupt Vitamine drinnen?

Ich trinke häufig Orangensaft meist vom Aldi rio doro aber sind da überhaupt noch Vitamine drinnen oder alles künstlich hergestellt ? LG und danke im voraus

Antwort
von Paguangare, 28

Der Orangensaft Rio d'Oro von Aldi ist tatsächlich ein Saft gemäß der Fruchtsaftverordnung. Er enthält also keine Zuckerzusätze und wird auch nicht "künstlich" hergestellt, sondern besteht laut Zutatenverzeichnis aus Orangensaft (aus Orangensaftkonzentrat) und dem Antioxidationsmittel Ascorbinsäure.

Chemisch gesehen ist Ascorbinsäure dasselbe wie Vitamin C und hat Vitaminwirkung.

Wie man vielen Testberichten entnehmen kann, schneidet der Rio d'Oro-Orangensaft sensorisch und insgesamt gut ab.

Antwort
von TrapStepATB, 33

Es sind zwar Vitamine Drinnen aber nur eine geringe Menge denn durch das Ausdrücken der Frucht geht ein großteil der Vitamine verloren. Und außerdem das ist soviel Zucker etc. beigemischt. Wenn du Vitamine willst esse das Gemüse oder Obst so. Aber zu viel des guten tut auch nicht gut ;)

Kommentar von Paguangare ,

Da es sich um einen Fruchtsaft handelt, und nicht um einen Fruchtnektar, ein Fruchtsaftgetränk oder eine Limonade, wurd auch kein Zucker beigemischt. Der Zucker im Orangensaft stammt ausschließlich aus den Orangen.

Der Zuckergehalt liegt bei 9,0 g/100 ml.

http://das-ist-drin.de/Rio-doro-Orangensaft-1-l--10010/

Wenn man seinen Durst ausschließlich mit Saft löscht, dann nimmt man viel Zucker zu sich. Aber das ist unabhängig davon, ob der Saft aus dem Discounter kommt, von einer Premiummarke oder aus dem Bioladen.

Frische Orangen enthalten fast so viel Zucker wie Orangensaft, nämlich 8,3 %.

Kommentar von TrapStepATB ,

Danke für die ausführliche Antwort,  aber glaubst du wirklich alles was die da Draufschreiben ?!

Kommentar von Paguangare ,

Immerhin ist es auch von der Stiftung Warentest getestet worden. Es gibt ziemlich gute analytische Verfahren, um festzustellen, ob ein orangefarbenes Getränk wirklich Orangensaft ist oder eine künstliche Mischung aus Wasser, Zucker, Farbstoff und Ascorbinsäure.

Aldi ist nicht so dumm, billig gefälschte Lebensmittel in den Verkehr zu bringen.

Kommentar von TrapStepATB ,

Naja da kreuzen sich unsere Meinungen aber egal jetzt. Schönen Tag noch:)

Kommentar von Paguangare ,

Aldi ist ein Konzern, der eine große Qualitätssicherungsabteilung hat, die darauf achtet, dass die Lieferungen aller Lieferanten in regelmäßigen Abständen von zertifizierten Testlaboren überprüft werden. Die Ergebnisse dieser Testlabore sind unbestechlich.

Wir wissen nicht von außen, was Aldi unternimmt, wenn ein geliefertes Produkt nicht in Ordnung ist, wenn es sich also z.B. nicht um Orangensaft, sondern um ein Zucker-Wasser-Farbstoff-Gemisch handelt.

Ich bin mir jedoch ziemlich sicher, dass Aldi ein derartiges Produkt zurückweisen und nicht in den Verkehr bringen würde.

Lieber TrapStepATB, bitte überprüfe einmal deine Vorurteile.

Antwort
von 01Knight, 38

JA, da sind welche drinnen. Klar, es sind weniger als im frischgepressten aber es sind welche drinne und die reichen auch.

Antwort
von Badmin15, 38

Schau doch einfach auf die Packung da stehts nämlich drauf :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten