Sind Hybride eigene Arten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Darauf gibt es keine eindeutige Antwort.

Von einer (neuen) Art kann man nur dann sprechen, wenn die Mischlinge untereinander fruchtbare Nachkommen erzeugen können. Also sind alle sterilen Mischlinge per Definition keine Art.

Bei Pflanzen ist diese Möglichkeit der Artbildung einfacher als bei Tieren, da es meist mehrere Nachkommen mit dem gleichen Chromosomenbestand gibt und gleichzeitig eine Polyploidisierung möglich ist.

Der Kulturweizen ist eine Art, die durch Hybridisierung entstanden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist eine Mischung von zwei Arten, aber trotzdem sind sie fortpflanzungsfähig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
17.10.2016, 07:25

trotzdem sind sie fortpflanzungsfähig

Nicht unbedingt. Viele Hybriden sind steril, z.B. Maulesel oder Maultiere.

0
Kommentar von AddltodeMadl
17.10.2016, 07:28

Ich weiß das sie Mischungen von Arten sind, und nein sie sind zumindest fast immer steril

0

Was möchtest Du wissen?