Sind Hunde hartnäckiger als "dieser eine nervige Trottel"?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

du hast dir wohl beim kauf nicht richtig überlegt, was du da machst!

Anketten sollte man einen hund eigentlich nicht, weise ihn konsequent zurück und geh zur not in eine hundeschule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Junge Troll wo anders. 

Und wenn deine Frage ernst gemeint ist; Hund abgeben und NIE wieder ein Tier auch nur anfassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derHundefreund
22.11.2016, 17:11

Wenn man sich schon ''TheDickbutt'' nennt... 

4
Kommentar von TheDickbutt
22.11.2016, 18:05

Aber wenn ich  meinen Hund abgebe, habe ich ja garkeinen Hund mehr

0

Du solltest ins Tierhein und dann in einen Zwinger! Da kannst du mal über den Quatsch nachdenken den du schreibst und merkst wie es ist, wenn dich keiner will!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei deinen Äußerungen frage ich mich, wie du das Führungszeugnis bekommen hast, das du überhaupt ein Hund besitzen darfst.
Dein Hund ist einfach Liebebedürftig und das hat nichts mit Schwul zu tun.
Man sollte sich vorher überlegen, wie viel Zeit man mit dem Tier verbringen möchte. Und der eine braucht mehr Zuneigung und der andere weniger.
In deinem Fall wäre vielleicht ein Stoffhund angebracht, den kann man in die Ecke legen.
Aber das Tier jetzt einfach wieder abschieben, ist auch keine Lösung. Reiß dich zusammen und beschäftige dich mit deinem Hund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht sollte man sich mal bevor man sich einen Hund zulegt darüber nachdenken ob man solchen Aufgaben überhaupt gewachsen ist! Da wäre ein Hund leider wahrscheinlich sogar besser im Tierheim aufgehoben als bei Leuten wie dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte suche dem Hund ein besseres Zuhause und schaffe Dir ein Kuscheltier an. Das "kommt" nur, wenn Du es nimmst, kostet kein Futter, keinen Tierarzt und vor allem das nicht, was Dir wirklich zu fehlen scheint: Verantwortung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir ist schon klar das es in Spielzeugläden die Tiere auch ohne Leben in sich gibt?!
Ich stelle mich mal auf die Seite des Hundes und rate dir, vermittel ihn an liebe Menschen, die ihn verstehen und sein Wesen zu schätzen wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaube, bei einem solchen herrchen ist der hund im tierheim am besten aufgehoben.

du bist zur tierhaltung nicht geeignet.

und auch für einen echten freundeskreis nicht wirklich. jedenfalls nicht mit DER grundeinstellung. eines tages wirst DU dieser nervige trottel sein... warte einfach ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du kein Troll bist, bist Du komplett ohne Gefühle. Gib den Hund ab und geh zum Psychiater. Sollte das,allerdings Dein Charakter sein, dann schäm Dich in Grund und Boden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er mag Dich halt. Geht doch mal mit ihm Gassi ... ins Kino :D!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheDickbutt
22.11.2016, 16:53

Hunde sind doch garnicht im kino erlaubt.

0

Bei deinem Verhalten wäre es besser wenn du dich im Tierheim einschließen lassen würdest.

Unglaublich so was.

Bringe den Hund ins Tierheim , dort geht es allemal besser als bei dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheDickbutt
22.11.2016, 16:56

Nee dann habe ich ja keinen Hund mehr

0

tierheim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?