Frage von Rika1998, 71

Sind Hornissen giftiger als Wespen?

Antwort
von Buckykater, 3

Nein Hornissen sind zwar größer als andere Wespen aber weniger giftig und auch weniger aggressiv. Man müsste sie schon arg reizen damit sie angreifen. Zb wenn jemand auf die "glorreiche Idee" kommt Steine in inr Nest zu werfen verteidigen sie es natürlich. Das hat bei einem Nest auf den Gelände des Nabu tatsächlich mal jemand gemacht und wurde angegriffen

Antwort
von PowerMCX, 46

Nein, Hornissengift ist sogar weniger giftig als jenes von Bienen. Dafür haben Hornissen größere "Giftkammern", können also mehr von ihrem Gift verteilen.

Aber alles in allem ist das Gift von Bienen, Wespen und Hornissen gleich schmerzhaft. Das gilt natürlich nicht bei Allergien.

Antwort
von MarkusKapunkt, 19

Ich bin bisher zweimal von einer Hornisse gestochen worden. Der Stich ist schmerzhafter als ein Wespenstich, was aber an dem dickeren Stachel liegt, mit dem sie auch in tiefer liegende Schichten vordringen. Außerdem wird mehr Gift injiziert, da Hornissen größere Gifdrüsen haben.

Insgesamt ist das Gift aber sehr ähnlich aufgebaut wie das von Wespen oder Bienen. Ein ernsthaftes Problem damit bekommt man aber nur, wenn man allergisch darauf reagiert.

Hornissen gelten jedoch als eher friedfertig und weniger agressiv als Wespen. Deshalb sind sie an sich weniger gefährlich als Wespen.

Antwort
von Oliviii, 47

Nein. Giftiger sind sie nicht. Sie haben lediglich einen dickeren Stachel deswegen tut der Stich mehr weh als von einer Wespe. Ungiftig ist er trotzdem nicht.

Kommentar von Rika1998 ,

Der hummel biss ist eh das schlimmste von denen :D

Kommentar von PowerMCX ,

Vorsicht, Hummeln beißen nicht. Sie stechen, wie auch ihre Artgenossen.

Kommentar von Oliviii ,

weiss ich nicht :D aber ich hatte letztes Jahr ein hornissennest am Fenster und ständig Hornissen in der Wohnung. Deswegen hab ich mich informiert :D

Kommentar von Rika1998 ,

Ich wurde letztes jahr von einer hummel gebissen, selber schmerz wie brennässel, nur viel stärker, Zähler wo ich aahh Gebrüllt hab : 12 :D

Kommentar von Luftkutscher ,

Unsinn! Den Biss einer Hummel hättest Du kaum bemerkt, da ihre Mandibeln viel zu schwach sind, um damit zu zwicken. Wenn Du einen brennenden Schmerz verspürt hast, dann hat Dich die Hummel eindeutig gestochen. 

Antwort
von halbsowichtig, 18

Nein, Hornissen beeindrucken Gegner allein mit ihrer Größe. Ihr Gift ist völlig harmlos. Jede Wespe sticht schlimmer.

Antwort
von LuckySunnyLove, 34

Es tut auf jeden Fall mehr weh, wenn dich eine Hornisse sticht

Antwort
von hnr55955, 27

Nein es sei denn du hast eine unentdeckte Allergie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten