Frage von Mats04, 70

Sind Handy Strahlen gefährlich?

Ich bin heute für 1 stunde mit dem Handy im Bett eingeschlafen. Ich glaube das Bluetooth war auch an. Ist das gefährlich? (14 Jahre alt)

Antwort
von segler1968, 6

Hier ist zu viel blabla über Strahlen sind prinzipiell nicht gesund. Stimmt nicht. Manche Strahlen sind sogar lebensnotwendig. Es hängt immer von Wellenbereichen und Intensität ab.

Handy ist absolut unschädlich. Nur minimale thermische Effekte. 

Antwort
von Harry83, 32

Nicht gefährlicher, als die Strahlung deines Monitors oder Fernsehers. 

Antwort
von Waldem4r, 20

Nein, sind sie nicht. die einzige nachgewiesene Wirkung ist thermisch, also die Erwärmung durch dein kuscheliges Bettchen ist um Größenordnungen höher als die durch dein Handy.

Antwort
von Taisumaha, 21

Nicht gesund aber auch nicht sehr gefährlich

Antwort
von Chronos22, 18

Du bist überall Strahlen ausgesetzt. Auch in der Bahn und noch viel intensiver in der Bahn.
Das Handy sollte man nicht neben sich am Bett haben, zumindest wird es nicht empfohlen. Warum sich noch mehr Strahlen aussetzen, als nötig.

Antwort
von Winkler123, 19

Meines Wissens entsteht nennenswerte Strahlung nur beim Rufaufbau.

Antwort
von Blume07, 46

Strahlen dürften insgesamt nicht gesund sein, aber ich würde mir da keine Gedanken machen, denn auch wenn du nicht mit einem elektronischem Gerät beschäftigt bist, bist du von tausenden ständig umgeben. Man kann dem kaum entkommen, es sei denn du würdest an einen menschenleeren Ort ziehen, der wirklich abseits jeglicher Zivilisation ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten