Frage von StefanD1909, 32

Sind handschriftliche kreuze wo der kunde unterzeichnen soll auf versicherungsverträgen rechtens?

Antwort
von Rockuser, 29

Ja, natürlich sind die gültig. Darum bekommt ja auch jede Partei den selben Vertrag, wo die Kreuze gleich gesetzt sind.

Kommentar von StefanD1909 ,

das ist es ja es ist nur auf dem schreiben den die versicherung hat bei dem was wir haben sind keine unterschriften drauf ausser die vom vermitler und sie sind handschriftlich nicht direkt aufs schreiben gedruckt


Kommentar von Rockuser ,

Ach, Du meinst vor der richtigen Stelle, wo Du unterschreiben sollst. Das ändert an der Gültigkeit nichts. Wenn Du dich nicht gut Beraten fühlst, musst Du ja nicht Unterschreiben. Geh doch zu eine anderen Versicherung, wo man vernünftig Beraten wird.

Kommentar von StefanD1909 ,

das mache ich ja jetzt weil der vermittler sachen meiner frau zum unterschreiben gegeben hat wo er halt die kreuze gemacht hat und meinte sie muss unterschreiben is alles wie besprochen und aufeinmal bekommt man post für ne glasversicherung die man garnicht haben wollte wo auch nie druber gesprochen wurde und versicherungen wurden im märz abgeschlossen die erst am 1.12 anfangen was so auch nicht besprochen wurde und ich der sonst immer versicherungsnehmer war war zu diesem zeitpunkt nicht anwesend deshalb hat er einfach alles auf meiner frau geschrieben


Antwort
von maccvissel, 32

Wenn der Versicherungsnehmer schreibunkundig ist und ein Zeuge mit unterschreibt, ist das Dokument gültig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten