Frage von biakua, 87

sind Halogenlampen stromsparend?

hallo bin gestern in eine neue wohnung gezogen,mein Vermieter hatt da in jeden zimmer die lampen dran lassen

mir ist aufgefallen das sind halogenlampen teilweise 4-6 Birnen pro lampe

meine frage sind die stromsparrend????? oder eher gar nicht

oder gibt es dafür stromsparr Birnen für die lampen die passen

Antwort
von Franky12345678, 19

Sie sparen nur wenig Strom (ca. 20%, bei 12V-Lampen klein wenig mehr).

Es sind lediglich etwas bessere Glühlampen.

Der Grund:

Sie können durch das Halogen in höherer Temperatur betrieben werden (Ohne das Halogen würde der Faden durchbrennen, weil das Halogen den Faden vor dem Verbrennen schützt). Dadurch sind sie etwas energieeffizienter und haben eine leicht höhere Lichttemperatur.

Wenn Stromsparen wichtig ist: Kaufe LED

Wenn du Gemütlichkeit möchtest: Kaufe Halogen

Wenn du noch normale Glühlampen hast: Ersetze diese durch eines der oberen beiden.

Wobei immer mehr LED sich vom Licht her nicht mehr vor der Glühlampe verstecken müssen. Die heutigen LED haben mit ihren faden Großvätern von vor 2 Jahren nichts mehr zu tun.

Außerdem kosten die kaum noch was, so dass sie sich innerhalb kürzester Zeit amortisieren.

Sind zwar auch ziemlich kurzlebig geworden, aber dennoch günstiger als klassisches Obst.

Kommentar von jorgang ,

Wenn du Gemütlichkeit möchtest: Nimm Kerzen oder setz Dich mit Freund/Freundin oder wem auch immer kuschelnd vor den Kamin.

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 6

im vergleich zur glühbirne unwesentlich... der franky hats schon ganz gut erklärt... 

eigendlich gibts mittlerweile für fast alle Leuchtmittel den passenden LED ersatz. schwierig wirds nur bei 12 volt lampen. wenn die Leuchte einen elektronischen trafo hat, kann es sein dass es nicht funzt...

poste mal ein paar bilder von den leuchten, dann kann ich dir mit sicherheit was passendes empfehlen.

lg, Anna

Antwort
von Sogemacht, 21

Halogenlampen sind besser als Glühlampen, aber weit schlechter als LED. Ab September werden die meisten Halogenlampen nicht mehr verkauft. Hat die EU so angeordnet.

Ja, es gibt LED als Ersatz. Die Fassung muss passen, das ist alles.

Antwort
von HelmutPloss, 18

Die sind nicht wirklich stromsparend. Aber es gibt Ersatz als LED.

Antwort
von DieMoneypenny, 8

Da gibt es meist einen LED Ersatz. Aber ich fürchte, neue Lampen kaufen ist billiger als alle Birnen auszutauschen.

Antwort
von ThommyHilfiger, 14

Nein Halogenlampen sind zwar sofort auf voller Leistung, brauchen aber viel Strom aufgrund der Wärmeentwicklung.

Stromsparlampen (Gasentladungslampen) haben Quecksilber und brauchen bis zu einer Minute um richtig hell zu werden.

Also ist die beste Alternative: LED-Lampen. Diese brauchen fast nur ein Zehntel der Energie von alten Glühlampen. Sie gibt es mitterweile mit allen Anschlüssen.

Antwort
von nino1998, 18

NEIN die brauchen lange um hell zu werden  das heißt je länger etwas braucht um hell zu werden nimm es strom obwohl es nicht hell is also es frist strom und wird nicht hell. xD voll verdreht alles aber du weißt was ich meine

Kommentar von ThommyHilfiger ,

Ja, voll verdreht und voll falsch  xD   ...ob du Leuchtstofflampen meinst?

Kommentar von nino1998 ,

doch die kosten mehr weil sie länger brauchen um hell zu werden überleg mal ne normale glühbirne lichtschlater um und hell bei sparbirne net

Kommentar von Sollar ,

nino1998: Du unterliegst einem ganz großen Irrtum !

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 7

im vergleich zu normalen glühlampen ja, aber nicht viel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community