sind haarverlängerungen auf dauer schädlich, bzw. werden die eigenen haare beschädigt, ich habe mit einem Friseur gesprochen der sagt logischer weise, nein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, also ich kann dir aus eigener Erfahrung erzählen dass ich vor sechs Jahren richtig tolle wunderschöne Po lange Haare hatte und danach als Modetrend weil alle Mädchen das gemacht haben in meinem Alter mir die Haare habe auch  verlängern lassen mit verschiedenen Techniken und ein paar Monate später als ich die Dinger   raus machen lassen habe  danach fast keine Haare mehr auf dem Kopf hatte . Das war so schlimm ich habe Wochen lang nur geheult… Ich würde nie wieder extensions in meine Haare lassen! Egal welcher Form das ist absolutes Gift für die Haare. Es sei denn du nimmst solche Clips die man nur in die Haare rein kippen können und abends wieder raus macht das mag vielleicht noch gehen. Was ich dir empfehlen können was bei mir wirklich geholfen hat war Revitalash- es ist ein Produkt was man bei Duglas kaufen kann. Erscheint zwar auf den ersten Blick ein wenig teuer für 150 € diese kleine Flaschen, aber es lohnt sich definitiv denn nach drei Monaten sieht man dass die Haare stärker und schneller nachwachsen. Ich habe es probiert und mir hat es wirklich sehr geholfen! Heute sind meine Haare wieder schön lang. Ich hoffe ich wünsche dir einen hilfreichen Tipp geben, liebe Grüße...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, ich glaube kaum das es deine Harrpracht NICHT Schaden wird. Besser kann es damit nicht werden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?