Sind gesättigte Fette gesund oder ungesünder als normale Fette?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So pauschal läßt sich diese Frage nicht beantworten. Es kommt auf das Verhältnis an. Bei der Fettzusammensetzung empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung die 1/3-Lösung: 1/3 gesättigte Fettsäuren, 1/3 einfach ungesättigte Fettsäuren und 1/3 mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Übertragen auf den täglichen Umgang mit Lebensmitteln heißt das, hochwertige Öle zum Kochen, Braten und für Salate, als Brotaufstrich Butter oder Margarine und wenig Knabberartikel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ungesättigte Fettsäuren sind natürlich die einzig gesunden, die die vorkommen in Fisch, Oliven, Raps- und Erdnuss, Nüssen und Avocados usw. Der Körper braucht diese Fette für den Stoffwechsel und die Elastizität seiner Zellmembranen. Außerdem senkt die Ölsäure den Cholesterinspiegel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesättigte Fette sind ungesund!

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung