Frage von HarryKlopfer, 39

Sind Gene unbeeinflussbar , oder lassen sie sich eventuell durch bewußtseinsverändernden Maßnahmen (z. B. Meditation, Hypnose oder Hexen-Magie) verändern?

Antwort
von Docvomdorf, 29

"Unbeeinflussbar" sind Gene bzw. das Erbgut allgemein nicht, z.B. kann es durch äußere Einflüsse wie Strahlen oder Gifte verändert werden. Dass Bewusstsein selbst hat jedoch keinen Zugriff auf die eigenen Erbinformationen.

Kommentar von HarryKlopfer ,

Unsere Augenfarbe soll ja auch genetisch bedingt sein. Von einer schizophren Erkrankten habe ich mal gehört, dass sich ihre Augenfarbe von grün auf blau verfärbte, je nachdem in welcher Verfassung sie war.

Kommentar von HarryKlopfer ,

P.S. Dass Gene von radioaktiver Strahlung geschädigt werden können, dürfte wohl jedem klar sein. Andererseits können sich Menschen auch durch immer wiederkehrende neg. Gedanken krank machen oder sich damit sogar zerstören, obgleich dies in ihren genetischen Programmen nicht vorgesehen war.

Kommentar von Docvomdorf ,

Diese Augenverfärbung oder psychosomatische Krankheiten werden aber nicht durch Genveränderungen hervorgerufen. Unsere Gene sitzen in der DNA jedes Zellkerns, und jede neue Zelle erhält eine exakte Kopie davon. Was die Zelle, Zellverbände oder Organe tun, ist penibel durch das genetische Programm vorgegeben. Ein Rückgriff von Organfunktionen auf seine DNA ist nicht möglich. Auch das Gehirn (bzw. das Bewusstsein) kann nicht hinter seine Zellen zurücktreten und diese verändern. Das wäre, als würde man versuchen, seinem Gehirn beim Denken zuzuschauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten