Sind Gelnägel schädlich für Frühgeborene ?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hmmm.. ich arbeite in einem Labor und bei uns im Krankenhaus ist das auch nicht erlaubt. Weil sich trotz Pflege ganz viel Keime unter den Gelnägeln einnisten. Muss natürlich nix passieren aber das Risiko dass dann vielleicht doch diese 1:1 Million Male dem Baby was passiert solltest du vermeiden. Frühchen haben ein noch nicht ausgereiftes Immunsystem, das kannst du mit einem ausgebackenen Kind nicht vergleichen. Also besser Vorsicht.

Glg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eyke59
11.02.2016, 11:05

Aber das habe ich doch unter normalen Nägeln auch !!??

0

Ich habe ein Gesundheitszeugnis und uns wurde bei der Belehrung gesagt, dass Nagellack, gelnägel, sowie Ringe aufgrund der erhöhten bakterienansiedlung während der Arbeit verboten sind. Und Frühgeborene, kranke reagieren nunmal sehr empfindlich auf zusätzliche bakterienbelastung. Ein Risiko das man einfach verhindern kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter künstlichen Nägeln siedeln sich Keime an - warm glaubst du nun sind Gelnägel in der Klinik untersagt???

Aber sehe, du bist ja vom Fach und müsstest es ja eigentlich wissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eyke59
11.02.2016, 11:06

Ja, bin vom Fach, aber die sind auch unter normalen Nägeln und die Händedesinfektion findet doch vor Eintritt ins Zimmer auch statt

0

Da sind einmal die Keime, Gelnägel werden  nur alle 4- 6 Wochen erneuert und niemand weiss, welche Keime man im Nagelstudio aufliest. Auf der anderen Seite sind Gelnägel sehr hart und die Haut eines Frühchens sehr zart.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem bei Kunstnägeln - also auch Acryl - ist nicht nur, dass sich Keime unter der Schicht sammeln. Die Keime haften auch oben auf. 

Händedesinfektionsmittel "gleiten" von dieser Gelschicht einfach herunter - die Keime bleiben drauf. Da nützt auch das Baden in entsprechenden Mitteln nichts. 

Kunstnägel sind in allen Pflege- und Medizinberufen aus diesem Grund nicht erlaubt. Die hygienische Händedesinfektion kann schlicht nicht korrekt durchgeführt werden, was schlecht ist, denn über 90% der Keime werden über die Hände übertragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag doch mal einen Arzt auf der Station

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eyke59
11.02.2016, 10:59

Da nimmt sich keiner Zeit u ist keiner zu sehen, bin ausserdem nur die OMA..dann eh nicht

0

Vielleicht kannst du einfach so einmal-Handschuhe überziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du das Frühchen nicht gefährden willst, dann akzeptiere es !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eyke59
11.02.2016, 11:00

Muss ich eh, aber wo ist die Gefahr !!

0