Frage von DerPotti, 35

Sind gebrauchte pcs schlechter?

Hey leute, Ich will mir n Laptop kaufen und dann kam mir die frage ob pcs "schlechter" mit gebrauch werden oder.ob es egal ist ob ich mir dem selben pc gebraucht statt neu kaufe.Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Muhviehstarx3, 27

Ich kaufe immer gebraucht. 
Den der Preisverfall ist so extrem bei Hardware.

Wenn du ein schmales Budget hast, empfehle ich den kauf gebrauchter Hardware, oder gar eines kompletten PC's.

Falsch machen kannst du in der Regel nichts.
Musst dich lediglich vom einwandfreien Zustand überzeugen.
Nicht dass etwas defekt ist was du erst später bemerkst.

Was willst du den Max. ausgeben?

Kommentar von DerPotti ,

750€

Kommentar von Muhviehstarx3 ,

Dafür bekommst du definitiv was ordentliches.

Möchtest du damit spielen?

Ich könnte ja mal schauen damit du eine kleine Orientierung hast was so alles möglich ist.

Ich habe mir Anfang des Jahres einzelne Komponenten für 160€ gekauft.

Intel i5 2500k
16GB RAM
AsRock H61 Pro BTC
Scythe Katana 4

Habe mir dann lediglich eine NEUE Grafikkarte gekauft da ich oft Spiele.

Kommentar von DerPotti ,

sorry das meine frage so undeutlich war ich meine einen Laptop

Kommentar von Muhviehstarx3 ,

Bei Laptops sieht das ganze wieder ganz anders aus.
Angefangen bei der Akku Leistung.
Du hast kaum Möglichkeiten Hardware zu erweitern/auszutauschen.

Aber für 750€ bekommst du auch einen guten neuen.
Kommt aber drauf an was du damit vor hast.

Expertenantwort
von xGeTReKtx, Community-Experte für Computer & PC, 24

Wenn der gebrauchte noch funktioniert wird der genau so gut laufen wie ein baugleicher neuer Laptop.

LG

Kommentar von xGeTReKtx ,

PC Hardware wird mit der Zeit nicht schlecht wie lebensmittel. Nur mal ab und zu sauber machen.

Kommentar von techniqueFreak ,

Pech könnte man wenn bei der Festplatte haben. Übliches Verschleißteil eben. Ansonsten fährt man mit einem gebrauchten gut!

Antwort
von sasukeuchia97, 20

Generell nein, Klar können Teile mal kaputt gehen, aber generell kann man sagen, dass ein PC fast keine Verschleisteile hat da außer der HDD soweit ich weiß nichts wirklich Mechanisch funktioniert. Bei Laptops sollte man halt mal die Lüfter vom Staub befreien, dass beeinträchtigt häufig die Leistungsfähigkeit. 

Antwort
von SergeantPinpack, 27

Die Frage ist undeutlich formuliert. Möchtest du jetzt einen gebrauchten Laptop oder einen PC (Desktop) kaufen?

Bei Laptops hast du auf jeden Fall das Problem, dass der Akku altert.

Ein PC hingegen wird eigentlich nicht schlechter. Er ist halt nicht so schnell wie ein Neugerät, dafür aber deutlich billiger. Kann man also gefahrlos gebraucht kaufen, zumindest, wenn man kein Gamer ist.

Kommentar von DerPotti ,

sorry das meine frage so undeutlich war ich meine einen Laptop.... aber dann würde es ja ausreichen wenn ich mir einen neuen ersatz akku kauge oder?

Kommentar von SergeantPinpack ,

Nicht unbedingt, weil:

  • der Akku ggf. fest verbaut ist und nicht getauscht werden kann (hallo, Apple!)
  • der Akku nicht fest verbaut ist, aber für dein Modell keine Ersatzakkus mehr beschafft werden können
  • es zwar noch Ersatzakkus gibt; aber auch diese altern mit der Zeit, selbst wenn sie nur im Lager gelegen haben

Kann natürlich auch sein, dass du einen Gebraucht-Laptop erwischt, dessen Akku noch top ist, aber so was lässt sich in der Regel schlecht vor Ort prüfen. Und vielleicht treffen die 3 von mir genannten Punkte nicht zu, sie sollen aber verdeutlichen, dass der Kauf nicht ohne Risiko ist.

Kommentar von DerPotti ,

ok danke

Antwort
von onomant, 5

Du weißt leider nie was der Vorbesitzer vorher mit der Hardware angestellt hat,  z.B bis zum Anschlag übertaktet. Dies kann die Lebensdauer drastisch verkürzen.

Antwort
von XXXNameXXX, 8

Unnötig die sachen neu zu kaufen mein pc hab ich für 400€ gekauft und der neu preis war über 700€

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten