Sind für Deutsche,oder deutsche Rassisten,Österreicher wirklich richtige Ausländer,wie Türken,Afghanen oder so?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Rassisten haben kein Problem damit, wenn jemand eine andere Sprache spricht, es geht dabei nur um die genetische Ähnlichkeit und Unterschiede zwischen den Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutsche und Österreicher hatten 1000 Jahre lang die gleiche Geschichte. Ma könnte sogar sagen, die Österreicher gehörten genau so zum deutschen Volk wie die Bayern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für deutsche Faschos sind Österreicher meistens sowas wie "kleine Brüder, die man mal gerne ärgert". Sie sind sich halt bewusst, dass sie aus einem anderen Land kommen und trotzdem verbündet sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich. langsam kann ich diese bescheuerten Rassisten-Fragen nicht mehr ertragen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SasukeRyuga
30.08.2016, 21:42

Ich kann dich verstehen,aber ich habe jetzt endlich bestätigende Antworten erhalten,sry😉😉

0
Kommentar von Hardware02
30.08.2016, 22:38

Ganz genau! Und dann wird dieser rassistische Müll noch nicht einmal gelöscht!

1

Dafür dass deine Frage "nicht rassistisch gemeint" ist, ist sie aber verdammt rassistisch!

Warum? Weil du glaubst, dass ALLE Deutschen das gleiche denken. Das ist rassistisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yape1n
30.08.2016, 22:48

Auch das wäre kein Rassismus! Deutsche sind nämlich keine eigene  Rasse...

0
Kommentar von SasukeRyuga
31.08.2016, 12:59

Am meisten hasse ich die Leute,bei denen JEDER,IMMER rassistisch ist.. Wenn ich ich mir ein Schwarzbrot bestellen würde,dann würdest du neben mir stehen und sagen,ich hätte was gegen Afrikaner! Außerdem,kann man nie alle meinen,sondern meistens die Merheit. Und da sie rassistisch klingt,schrieb ich extra,dass sie nicht rassistisch gemeint ist du Depp!

0

Rassisten geht es nicht um die Staatsangehörigkeit, sondern um die "Rasse".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SasukeRyuga
30.08.2016, 21:47

Wahre Worte.

0

Deutsche und Österreicher haben dieselben Wurzeln, dieselbe Sprache, dieselbe Kultur und auch denselben Glauben. Sie gehörten ja auch mal alle zum selben Volk.

Viele Deutsche können Österreicher und Bayern oder Franken nicht auseinanderhalten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo sind Deutsche und Österreicher verfeindet ? Habe ich noch nie was von mitbekommen. Der Typische 0815 Rassist hat bestimmt nichts gegen Österreicher da es ja die selbe "Rasse" ist wie ein Deutscher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SasukeRyuga
30.08.2016, 21:40

Les doch mal die deutsche Zeitung: Ösis machen nicht nur Kaiserschmarn,sondern auch anderen Schmarn,Elfer verdeppt, u.s.w, obwohl das eh nur harmlos ist (Piefke,Schluchtenscheißer)... Jeder macht sich über den anderen ein bisschen lustig. Auch wegen dem Dialekt.. aber stimmt,Verfeindung ist sehr übertrieben.

1
Kommentar von SasukeRyuga
30.08.2016, 21:51

Stimmt!

0

Man spielt nicht mit den Sprüchen Adolf Hitlers !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?