Frage von Noidea333, 71

Sind Freunde eine gute Ablenkung gegen Stress oder machen sie selbst welchen?

Hallo Leute,

mir ist schon klar, dass es unterschiedliche Arten von Freunden gibt. Einigen vertraut man mehr, anderen weniger. Mit einigen hat man mehr Spaß zusammen, mit anderen kann man besser quatschen ...

Aber was sind Freunde allgemein für euch? Sind sie eine Ablenkung vom Stress oder führen sie gerade zum Stress, weil sie auch Aufmerksamkeit benötigen? Sie beschweren sich, wenn man sich nicht bei ihnen meldet usw.

Ich denke mal, dass jeder das Problem kennt, dass man sehr viel Stress hat und dann irgendwie keine richtige Zeit mehr für Freunde hat ... Folge: Der Freundeskreis nimmt ab. Folge daraus: Trauer oder Erleichterung???

Irgendwie besteht das Leben doch nur aus unterschiedlichen Teufelskreisen, finde ich...

Antwort
von rotreginak02, 30

Das kommt ganz auf die Freunde an.... auf die, durch die man sich eher gestresst fühlt und einem Vorwürfe machen, weil man keine Zeit hat, kann man getrost verzichten. Der "Freundeskreis" nimmt dann ab, aber das kann auch zur Erleichterung führen....

Die Freunde, die Stress verstehen und einem "Gut tun", sind zwar mal enttäuscht, aber nie vorwurfsvoll oder sauer. Das sind auch die wahren Freunde, die egal in welcher Lebenssituation man selber oder sie sind, keinen Stress machen. Solche Freunde habe ich seit Jahrzehnten....obwohl ich zwischendurch immer mal im Ausland tätig war, eine Familie gegründet habe etc......

Kommentar von Noidea333 ,

Ich glaube, ich hatte noch nie so richtig gute Freunde :-( Ich kann mich zwar mit vielen Leuten gut unterhalten und lachen ... aber melden tun die sich auch nie von selbst.

Kommentar von rotreginak02 ,

das ist schade, wobei ich auch denke, dass die "Freundschaften" bei den eher Jüngeren auch von anderer Qualität sind.....schneller und oberflächlicher vielleicht.....ich wünsch dir aber sehr, dass du noch "richtige" Freunde triffst, oder zumindest ein oder zwei...

Kommentar von Noidea333 ,

Meine Frau wird auch schnell eifersüchtig, wenn ich mich mal mit anderen Frauen unterhalte... Aber in meinem Abendgymnasium sind halt nun mal viel mehr Frauen als Männer...

Antwort
von starmusic, 20

Meiner Meinung nach kommt das darauf an...es gibt Freunde mit denen ich mühsam ein Gespräch aufrechterhalten muss, die sich nicht von selber melden und, wenn ich mich nicht melden würde würde der Kontakt komplett abbrechen...das erzeugt meiner Meinung nach Stress, da ich mich bei diesen Personen auch nicht so verhalte, wie ich bin.
Und dann gibt es die wahren Freunde, die einem ein Leben lang begleiten, mit denen man auch mal die Stille gemeinsam genießen kann und die einem voll unterstützen. Die erzeugen für mich keinen Stress und sind auch extrem selten.  Ich möchte auf keinen Fall diese Freunde im Leben missen und ich glaube jeder braucht diese ganz besonderen richtigen Freunde im leben:)
LG S

Kommentar von Noidea333 ,

... und wenn man sein ganzes Leben nach diesen suchen müsste.

Kommentar von starmusic ,

Dann ist es das wert:)

Antwort
von silberwind58, 38

Bei Stress möchte ich alleine sein,da vertrag ich nicht mal meine beste Freundin neben mir. Das ist auch wichtig,in Stresssituationen einfach mal abhängen,nachdenken,Gedanken sortieren,usw. Wirklich gute Freunde wenden sich ja nicht gleich ab,wenn man mal niemanden sehen will!

Kommentar von Noidea333 ,

Ich weiß nicht. Wenn man sich nach längerer Zeit mal meldet, eine Geburtstags-SMS schreibt, kommt z.B. keine Antwort mehr.

Kommentar von silberwind58 ,

Dann hast Du nicht wirklich Freunde!

Kommentar von Noidea333 ,

Ich glaube auch. Habe zu viel Stress.

Antwort
von 38petunie1, 17

Es kommt immer auf den Menschen an. Wenn ein Freund versteht, dass man gerade keine Zeit hat, sich aber selbst wieder bei ihm meldet, finde ich das ok, auch gegenüber dem Freund.

Es gibt auch Leute, die melden sich nur bei dem Anderen, weil sie Gesellschaft wollen, nicht unbedingt, weil sie es wirklich interessiert, wie es ihm geht.

Es sollte sich schon irgendwie ausgleichen. Wenn die Stimmung beim Treffen nicht locker ist, ist es wohl auch keine richtige Freundschaft mehr.

Kommentar von Noidea333 ,

Ja, aber manche Menschen sind von Natur aus irgendwie kompliziert...

Antwort
von sawwasm, 41

Mir haben sie nur Stress gemacht und Probleme bereitet. Vorallem war das bei denen mit den Stimmungsschwankungen ganz schlimm. Hab meine Laune durch sowas zu sehr beeinflussen lassen.. Mittlerweise hab ich zu fast allen den Kontakt abgebrochen und mir geht's viel besser. Bin aber auch eher ein Mensch, der alleine sein bevorzugt, hab zu negative Erfahrungen mit ehemaligen Freunden gemacht.

Kommentar von Noidea333 ,

Ich bin auch eher ein Mensch, der lieber alleine ist ... aber wenn man eine Beziehung führt, ist das leider doch mehr mit Problemen behaftet ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community