Sind Fluchwörter wirklich so schlimm?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Beleidigungen haben positive und negative Seiten. Man muss mit ihnen umgegehen können. Das bedeutet du musst wissen wann der richtige Zeitpunkt da ist, um sie zu sagen z.B jeder kennt es wenn Freunde sich gegenseitig beim zocken aus Spaß beleidigen. Man sollte aber nicht vergessen, dass Beleidigungen auch Menschen verletzen können. Ich hoffe in der Klasse ist es nur Spaß. Man kann dies sehen, indem man die Person beobachtet, guckt wie sie reagiert, wie sie sich verhält und auf ihre Körpersprache achtet.

Hoffe ich konnte dir helfen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnonymLoder123
29.05.2016, 23:14

In unserer Klasse ist es MEISTENS Spaß, ja hast sehr gut geholfen, danke dir :€

0

Kommt drauf an welche es sind. Erwachsende benutzen auch Fluchwörter, wenn ihnen etwas nicht passt, oder auch wenn etwas echt blödes passiert ist. Aber versuche es zu vermeiden oder andere nicht schlimme Ausdrücke zu verwenden, da es sich auf deine spätere Ausdrucksweise bezieht. Das ganze hat ein wenig mit dem Thema JUGENDSPRACHE zu tun. Wenn du Lust hast, dann frag doch mal deinen Lehrer oder Lehrerin was genau das ist. ^^ Hoffe ich konnte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnonymLoder123
29.05.2016, 23:13

Hast mir sehr gut geholfen danke :3

1
Kommentar von highlandtiger
29.05.2016, 23:35

Ja digga klar frage mich meine Lehrerin xD 😄😝😊

0

Mir persönlich sind die egal es sind schließlich nur Wörter. Allerdings hat das auch was mit benehmen zu tun. Deshalb lässt man es eigentlich bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind sie immer. war früher nicht so schlimm wie heute.

Liegt am internet und so, dass das fast schon alltegssprache geworden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung