Frage von DDFRYLJ123, 84

Sind Flöhe von Igeln auf meinen kleinen übertragbar?

Guten Abend/Morgen ihr lieben,
bei mir im Garten sind fast jeden Abend Igeln..
Wenn ich mal meinen Hund in den Garten lasse rennt er sofort hin und beschnuppert die Igeln..
Falls ich ihn dabei erwische rufe ich ihn sofort zu mir, habe mal gehört dass die Flöhe von den Igeln auch auf Haustiere übertragbar sind?..
Auf jeden Fall beschütze ich meinen Hund mit einem fernhalte-Ungeziefer- Shampoo (hab ihn gestern damit das erste mal gewaschen) und hatte vor nem Monat ein Spot-on draufgemacht von Bob Martin was leider nur 4 Wochen lang schützt, außerdem ist das Shampoo ebenfalls von Bob Martin.
Also war ich mir sicher, dass er 99% geschützt ist bis auf jetzt, ein Floh war auf meinem Arm..
Erstmals in meinen Haaren danach an meinem Gesicht und anschließen an meinem Arm !!!
Ich dachte als erstes das sei eine kleine Motte oder sowas ähnliches, doch es war ernsthaft ein Floh (siehe Bild)....
Mein Hund lag in der selben Zeit neben mir auf meiner Decke..
Also ich vermute mal das es ein Floh war, hoffentlich aber nicht...
Nun was sollte ich machen?? Soll ich ihn nochmal waschen und dann mit dem flohkamm durchkämmen ?
Ich meine, wenn ich ihn durchkämme, dann kriege ich die Flöhe doch eh nicht.??
Oder am besten direkt am frühen Morgen zu einem TA fahren??
Würde mich auf eine schnelle Rückmeldung freuen!!!
Danke lg

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 38

ja, igel können viele flöhe haben und die befallen dann auch mal einen hund.

bitte benutze keine floh spot-on und ein antiflohshampoo gleichzeitig. solche mittel enthalten alle ein giftiges nervengift , das bei übersodierung auch deinem hund schadet!

gany wichtig ist das vorgeschriebene mittel nach anweisung anyuwenden. am besten ein vom tierarzt verordnetes und immer auch die umgebung -hundebett/decken/teppiche etc yu behandln durch ein gutes antiflohumgebungsspray

Kommentar von DDFRYLJ123 ,

Nein der Spot-on ist ja schon abgelaufen (war nur 4Wochen lang gültig) und vorgestern habe ich ihn dann mit dem Shampoo gewaschen :-)
Danke

Kommentar von inicio ,

hunde"anitiflihshamppo" verhindert nur eine akuten befall. es wirkt nicht vorbeugend oder gegen neubefall.

es ist ziemlich unsinnig so etwas zu verwenden.

entweder man wendet bilogischen schutz gegen flöehe an (schwarzkuemmleöl z.b.) oder benutzt ein auf die groesse und das gewicht berechnetes spot on. 

und umgebungsspray. beim tierarzt erhält man ein spray, das zuverlässig 12 monate floehe, larven und floheier in der wohnung vernichtet.

Antwort
von staffilokokke, 42

Jedes Tierchen hat -seine- Flöhe. Aber da sie Schmarotzer sind, befallen sie auch Fremdwirte. Auch Menschen dienen somit als Transportmittel.

Antwort
von zockerle2365, 52

Flöhe erkennst du an Bissen, welche in einem kleinen Radius sind. Sollte dies auftreten ab zum TA. Dort bekommt man ein Spray, welches alle Flöhe tötet und ein halbes Jahr das Haus sichert. Lg

Kommentar von DDFRYLJ123 ,

Ok, danke viel Mals !!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten