Frage von StaatsTV, 17

Sind Flachdächer jetzt einfach nur wieder so eine Mode oder habe die WIRKLICH die gleiche Lebensdauer wie Satteldächer mit Dachziegeln?

Antwort
von Karlien, 8

Flachdächer können in Deutschland (und angrenzenden Ländern) niemals eine so lange Lebensdauer haben wie Satteldächer. Sonneneinstrahlung bei hohen Temperaturen im Sommer und Kälte im Winter verursachen ständig Risse in Flachdächern. Nahezu jedes Jahr muß nachgebessert und neu abgedichtet werden. Wenn die Feuchtigkeit eindringt, gibt es dauernd Probleme mit Schäden an Holzbalken, Putz, Tapeten u.s.w.

Die schrägen Dächer in einem Winkel von +/- 45 Grad hatten und haben in Deutschland immer einen Sinn, wegen Schneefall. Weil der Schnee abrutschen kann, bei einem Flachdach geht das nicht.

Ein weiteres Problem bei Flachdächern ist der kulturelle Niedergang, hat damals angefangen mit dem kulturell minderwertigen Bauhaus-Stil. Gründerzeit und Jugendstil war wesentlich schöner.

Gute Dächer sehen so aus:

Bild 1 ist aus Deutschland, Bild 2 (Groot Constantia https://af.wikipedia.org/wiki/Groot\_Constantia) aus Südafrika. Letzteres wäre architektonisch dort nicht notwendig gewesen, hat aber mehr Kultur als ein Flachdach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten