Frage von DangerDolan, 60

Sind Fette von Eier schlecht für das Abnehmen?

Ich will abnehmen und ess jeden Wochentag in der Früh 3-4 Eier.

Sind deren Fette ungesund?

Antwort
von Mignon4, 32

Wenn ich mir deine anderen Ernährungsfragen anschaue, dann ist festzustellen, dass deine Ernährung viel zu einseitig und folglich ungesund ist. Wichtig ist eine gesunde, abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung. 1 Ei pro Tag ist ausreichend und nicht mal das benötigt der Körper unbedingt. Iß mehr Obst und Gemüse und weniger eiweißhaltige Lebensmittel.

Kommentar von DangerDolan ,

Naja abwechslungsreich ist sie, nur am Morgen nicht.

Aber danke :)

Kommentar von Mignon4 ,

Nein, du ißt abends viel Fleisch und Fisch, hast sogar hier nach Eiweißshakes gefragt.

Iss morgens beispielsweise ein selbstgemachtes Müsli mit Obst, Haferflocken, Nüssen und Milch.

Kommentar von DangerDolan ,

Und was daran soll schlecht sein? Als Beilage immer frisches Gemüse, Salate etc. keines Weges einseitig^^

Bin kein Fan von müsli etc...

Ab und zu, wenn ich frische Nüsse habe, was ich naturjoghurt mit Nüssen und Beeren.

Antwort
von JohnnyFit, 7

Nein schlecht für das Abnehmen sind sie nicht, solange du dich im Kaloriendefizit befindest.

Antwort
von user023948, 9

3-4 Eier pro Tag ist zu viel! Wenn dann jeden Tag höchstens 2!
Du musst mindestens 1500kcal essen! Sonst geht dein Körper in den Hungerstoffwechsel und du nimmst nix mehr ab! Du brauchst auch Kohlenhydrate! Vollkornbrot etc! Und Obst und Gemüse! Milchprodukte! Eiweiß Diät ist Schwachsinn!

Kommentar von DangerDolan ,

Ich hab genug kcal am Tag :)

Und wieso sollte eine Low carb Diät Schwachsinn sein? Ich habe bis jz 17kg abgenommen?^^

Ich esse Obst und Gemüse, Milch nehm ich keine zu mir.

Kommentar von user023948 ,

Woher kriegst du dein Calcium? Weil man bei Low Carb schnell Fressanfälle kriegt... außerdem braucht der Körper Kohlenhydrate für fast alles! Und das Fett, was man ja stattdessen zu sich nehmen muss, lagert sich im Körper ab und Führt dann zur Organverfettung! Und zu viel Eiweiß ist schlecht für die Nieren...

Antwort
von ickebinshallo, 30

Wenn du an sich gesund bist (keine Fettstoffwechselerkrankungen, Probleme mit Cholesterin etc.) kannst du über einen überschaubaren Zeitraum so frühstücken. Eier sind sehr sättigend und ihr Protein gut verdaulich und vom Körper verwertbar. Dauerhaft würde ich jedoch davon abraten.

Allerdings solltest du bei einer Diät auch an Abwechslung denken und dein Kalorienbedarf im Blick haben, das ist das ganze Geheimnis.

Eier standen früher in Verruf, "Cholesterinbomben" zu sein, dann kam der Dioxin- Skandal... Mittlerweile überholt und widerlegt.

PS. Ich hoffe du achtest auf Bio- oder Freilandeier :)

Antwort
von unddannkamessah, 13

Jeden Tag Eier zu Essen galt lange als ungesund, wie viel da dran war weiß ich nicht genau, aber der Artikel hier sagt etwas anderes und ist zudem sehr interessant:

http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/w-wie-wissen/sendung/cholesteri...

Antwort
von Amcol, 39

Nein sind sie nicht ausser du hast schon eine chronische Krankheit. Ess trotzdem nicht zu viel tierisches Eiweiss. ;) 

Antwort
von oyno564, 27

İm Eigelb ist viel Fett enthalten im Eiweiß nicht soviel

Aber jeden morgen würde ich kein Ei essen 2-3 mal in der Woche

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten