Frage von OfftheHeezay, 58

Sind Fehler in diesem Gutefrage.net-Gedicht?

Letztes Jahr zur gleichen Zeit der User war voll Ängstlichkeit.

Das Postfach, so leer, mit Äuglein so groß, zog bald bei uns ein, versteckte sich bloß.

Er fauchte und knurrte: "Faß mich nicht an!"; als er Rat suchte, war Frühling dann.

Heut' hat der User Vertrauen und Mut, bei uns Fraganten sein Plätzchen, das tut ihm so gut.

Ich wünsche mir sehr, daß nächstes Jahr für manch' Nutzer mehr dieser Traum wird wahr.

Denn nichts im Leben ist so viel wert, wie Ratschläge zu geben - und umgekehrt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von schonvergeben, 26

Ein Fehler: "dass" schreibt man nicht mehr mit "ß". Es muss also heißen: "dass nächstes Jahr ..."

Kommentar von LolleFee ,

Ebenso: Fass mich nicht an!

Antwort
von taniavenue, 27

Ich kann weder Rechtschreibfehler noch andere Fehler erkennen, bin jetzt aber auch kein Experte darin

Antwort
von tarik203, 35

Keine Rechtschreibfehler

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten