Sind Familien in anderen Kulturen/Ländern wirklich besser(wichtiger)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich komme aus Serbien und für uns ist die Familie an erster Stelle. Wir halten zusammen und helfen uns gegenseitig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da bin ich ganz deiner Meinung. wir sehen uns alle jeden Tag und es wird  auch meistens immer zusammen gegessen wenn wir die Zeit haben.meistens ist es auch so, dass bei den Deutschen mit 18 die Kinder aus dem Elternhaus raus sollen, sowas gibt es bei uns auch nicht.es ist auf jeden Fall ganz anders. LG (bin aus einer Türkischen Familie)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich komme aus Serbien und meine grosse Familie ist und War immer für mich da. Ich telefoniere täglich mit meinen Eltern und freue mich immer aufs Wiedersehen. <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir in DE haben uns entschieden den Weg des Individualismus und Fortschritts, aber auch des materiellen Wohlstands zu gehen. Wir zahlen Steuern damit der Staat , Teile der Aufgaben übernimmt den früher der Klan oder/und die Familie übernommen hat (Pflege der Alten oder Unterstützung in Zeiten der Not).  Klar das klingt auf den ersten Blick ziemlich unromantisch und unmoralisch im Vergleich zur traditionellen Familie,aber die Vorteile überwiegen aus meiner Sicht. 

Wir haben -die individuelle Freiheit- selbst zu bestimmen wie stark die Familienbande ausgestaltet werden soll, und keinen kollektiven Zwang durch Familienoberhäupter oder ähnliches.  

>Ich als "Volksdeutscher der Kultur nach" , habe ein ziemlich starkes Familienleben. Fast jeden Tag kreuzen sich die Wege der Generationen aus der Familie. Es wird häufig zusammen gegessen, teilweise in den Urlaub gefahren, Alt hilft Jung und umgekehrt. Traditionelle Familien hätten wohl nicht viel zu meckern an uns, außer dass wir keinen derart autoritären Umgang haben und unter Tradition vermutlich was anderes verstehen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MP1992016
08.07.2016, 17:10

Ich muss sagen... Du hast total Recht. Eigentlich haben wir ja die Wahl und können frei auswählen, wie wir unser Familienleben gestalten. ABER dennoch liegt es auch an den verschiedenen Vorstellungen und auch an den unterschiedlichen Charakteren, dass viele deutsche Familien sich nicht behandeln wie z.B. Deine Familie. In meiner Familie bin ich nämlich die einzige, die eher eine sehr traditionelle Familie haben möchte. Die anderen überlassen die Alten Leute Altersheimen und von anderer Unterstützung kann man bei uns auch nur träumen. Sehen tun wir uns wie schon geschrieben nur sehr selten. Ich möchte das bei meiner eigenen, "neuen" Familie wieder traditionell machen. Ist doch viel schöne, oder nicht ? :)

0

Was möchtest Du wissen?