Frage von Flecki1989, 29

Sind extreme Wutausbrüche, nur weil ich mir etwas angehauen habe normal?

Wenn ich mir irgendetwas im Alltag anhaue oder einklemme, bekomme ich für einen kurzen Moment extremste Wutanfälle. Ich habe in diesem Moment eine extreme Wut auf dieses etwas, das mir diese Schmerzen zubereitet hat und nehme mir irgendetwas zur Hand und schlage mehrere Sekunden drauf ein und Schrei dabei wie eine Verrückte. In der Öffentlichkeit dagegen, habe ich mich unter Kontrolle. Mittlerweile reagiere ich fast jedesmal so derartig über, dass ich mir echt Gedanken mache, in wie weit diese heftige Reaktion noch normal ist. Anderen gegenüber hab ich mich unter Kontrolle, aber es gibt Tage da könnte ich alles klein hauen sobald etwas nicht funktioniert. Bitte nur ernst gemeinte Antworten, ich weiß selbst das die Frage ziemlich blöde ist. In wie weit sind Wutausbrüche noch in einem normalen Rahmen und ab wann muss ich mir sorgen machen? Kann auch ein körperlicher Aspekt dabei eine Rolle spielen, wie zu hoher Blutdruck, oder ist das rein mein Verhalten das ich nicht mehr richtig im Griff habe?

Antwort
von palaverfred, 11

erstens kommen die dinge selten auf dich zu, sondern du auf diese. du solltest dir also die frage stellen , auf wen du wütend bist. es ist deine Schussligkeit.

deine wutausbrüche richten sich deshalb gegen dich selbst. das will niemand zugeben, ist aber so.

wenn du deine wut im zaum halten kannst, wenn andere dabei sind , kannst du diese auch kontrollieren. dann kannst du es auch mal versuchen, wenn du allein bist.

Antwort
von sommerkatalog, 2

Ich mach das auch. ich haue mit der Hand drauf vor Wut das es klatscht und meine Hand dann wehtut. Am meisten hasse ich es wenn jemand das sieht, dass ich mich gestoßen hab. Dann schreie ich die Person auch noch an- "kannst du jetzt bitte gehen???!!!" Hier gibts nichts zu gucken! Gott,ich hasse das! ich glaube das ist normal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten