Sind es schon Symptome einer Sprachstörung, Sprachentwicklungsstörung, Sprachfehler oder doch etwas anderes?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Anzeichen einer Störung im Zusammenhang mit den Sprachzentrum sind das eher nicht, ein Logopäde wird da kaum helfen können. Solche Symptome in der Sprache bei der Sprache treten sehr häufig bei Autismusspektrumsstörungen, oft bei Störungen des Sozialverhaltens und bei hyperkinetischen Störungen wie AD/HS auf, wo den Betroffenen, im Zusammenhang mit allgemeinen Schwächen in der Kommunikation und sozialen  Interaktion, schwer fällt, ihre "Gedanken" gleichzeitig in Worte zu fassen. Sie sprechen schneller als sie über das, was sie eigentlich sagen wollen, nachdenken können, so kommt es zu sehr langatmigen Erzählungen mit häufigen Wortwiederholungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung